Aus gegebenem Anlass: Der zweite Anschlag im Kino 3

DONNERSTAG, 25. FEBRUAR 2021, FILMHAUS

#Arthouse, #Der zweite Anschlag, #Dokumentation, #Filmhaus Kino, #Janosch, #Kino, #Kino 3, #Lateinamerika

Das Kino 3, der streamende Saal des Filmhauses, war von Anfang an so konzipiert, dass es sein Programm schnell und flexibel anpassen oder erweitern konnte. Auch um auf aktuelle Geschehenisse, Jahrestage, etc. entsprechend reagieren zu können. Ein Jahr nach dem Anschlag von Hanau zeigt das Filmhaus deshalb ab heute, 25.02., eine wichtige Dokumentation zum Thema Rechtsterrorismus. 

Der zweite Anschlag, ein Film von Mala Reinhardt, rückt in der Betrachtung der Gewalt gegen Migrant*innen die Sicht der Betroffenen in den Mittelpunkt. Es kommen zu Wort: Osman Taşköprü, dessen Bruder vom NSU ermordet wurde; Ibrahim Arslan, der 1992 den Brandanschlag von Mölln erlebte; und Phương Kollath, der im Sonnenblumenhaus die Aussreichtungen der Neonazis in Rostock-Lichtenhagen überstand. Diese drei wollen, auch angesichts aktueller Entwicklungen und Gewalt in der Gegenwart, nicht länger still sein. Um ihr Engagement entsteht ein Netzwerk von Menschen, die ähnliches erlebt haben. Der zweite Anschlag zeigt ein differenziertes Bild vom Kampf migrantischer Communities gegen Rassismus in Deutschland. 

Zwotens neu in dieser Woche im Filmhaus, ein Klassiker für Kids: Janosch – komm wir finden einen Schatz (Trailer). Mit Janosch’ Tiger und Bär ist ja quasi jeder heutzutage aufgewachsen. Alt geworden sind diese Geschichten aber nicht. Sie eigenen sich für die Kids von heute noch genauso gut. In diesem Fall schließt sich auch noch der Hase Jochen Gummibär an, die drei machen sich auf die Suche nach einem Schatz. Doch damit sind sie nicht allein: Der Detektiv Gokatz und der sportliche Hund “Kurt, der knurrt” sind ihnen dicht auf den Fersen. 

Nach wie vor aktuell: Es ist Lateinamerikafilmtage-Zeit im Filmhaus. Mit Filmen u.a. aus Argentinien, Kolumbien, Brasilien. 
Die Auswahl ist also wie immer spitzenmäßig. Jetzt Filmhaus-Freund werden.

Kino 3
im Filmhaus Nürnberg
Königstraße 93


  




Twitter Facebook Google

#Arthouse, #Der zweite Anschlag, #Dokumentation, #Filmhaus Kino, #Janosch, #Kino, #Kino 3, #Lateinamerika

Vielleicht auch interessant...

Kultur  14.01.2021
INTERNET. Kino 3, wir berichteten, ist das digitale Angebot des Nürnberger Filmhauses. Cineasten, denen das geschmackvolle Filmhaus-Programm fehlt, finden hier immer eine sauber kuratierte Auswahl, die nicht mit Zeug überfrachtet, sondern gezielt anbietet: Klassiker, Raritäten, sehenswerte Neuerscheinungen. Immer donnerstags wechselt das Programm im kino 3, heißt, manche Filme fliegen raus, blöd, wenn man sie verpasst hat, neue kommen hinzu: cool. curt schaut drauf.    >>
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Staatstheater
20240401_Pfuetze
20240401_PolnFilmwoche
20240317_Tafelhalle
20240401_Wabe_1
20240401_Idyllerei
2024041_Berg-IT
20240201_mfk_PotzBlitz
20240411_NbgPop_360
20230703_lighttone
20240401_Theater_Erlangen
20240401_ION
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Comic_Salon_1
20240401_D-bue_600