So war: Egersdörfer und Artverwandte #13

DIENSTAG, 10. MRZ 2015

#Bird Berlin, #Comedy, #CURT präsentiert, #Egersdörfer, #Natalie de Ligt

Spaßbewerter Lukas Münich hat wieder einmal Matthias Egersdörfer bei seiner Show "Egersdörfer und Artverwandte" genau auf die Finger, respektive den Mund geschaut und weiß auch genau über die Gäste des Abends, u.a. Martin Puntigam und Bembers, zu berichten.

Es ist ein Dienstag, ein eherer im Monat als wie sonst immer, aber das macht nix, es sind alle Leute da, denn die Kabarettpublikumsgehirne stehen in vollem Saft und die Kabarettpublikumskalender sind auch gut geführt.

Die Bühne ist wieder richtigherum da und, damit sich keiner das Gnack verdirbt, die Sitze auch und so ist das auch richtig.
Den Introitus bläst auf seiner Strom-Bassgitarre der berühmte Heinrich Filsner und mit dem Fuß bedient er eine Loop-Station. Das ist interessant und cool, denn Karl Valentin wohnt darin. Alsbald die Bühne betritt der Egers und betrachtet mit großväterlichem Blick den schönsten Halbnacktsänger der Welt, Bird Berlin, der sein Dasein derzeit in Dauergebresten fristet, aber schöner und halbnackter denn je ist.

Wenn die fränkische Zunge von einem Tier bewohnt würde, so wäre dies der Bär. Darauf hinweisen folgende Charakteristika: Schwerfälligkeit, Faulheit und, im Fall von Gefahr oder Abwesenheit von Gefahr, ungezügelte Hiebkraft. In der Zunge des Wieners hingegen wohnte dann, schalkhaft, distinguiert und mokant, der Fuchs.
In dieser Biotaxonomie ausharrend werden Matthias Egersdörfer und Alleswisser Martin Puntigam in den folgenden Monaten unter dem Stichwort ERLÖSUNG überall in Deutschreich und Österland soteriologische Arbeit leisten. Um zum ersten Mal in meinem Leben einen Krankenhausclown zu zitieren, bittesehr: „Die Kinder finden ERLÖSUNG in der Clownerie. Die Eltern können eher nicht so lachen.“ So und noch besser wird ERLÖSUNG, ich weiß das, denn ich habe Theologie studiert und empfinde Bär und Fuchs als drolliges Paar. <3

Dass Philipp Moll aus der Südstadt ein großartiger Denker und Wortweber ist, weiß ja nun wirklich jeder. Ich muss, muss, MUSS ihm jedoch benedeien, denn er wird täglich ein großes bisschen besser und man kriegt gutartige Tumore am Stammhirn, wenn er zum Formulieren anhebt. Bitte laufen Sie hin zu ihm an die Wohnung und bringen ihm Lorbeergeist und Euroschecks, aufdass er sich suhle darinnen.

Auf der Artverwandtenschau ist auch der Metaller Bembers, der da ist und laut. Dann ist er wieder weg. Nicht so schade.

Natürlich kommt am Schluss auch noch Carmen auf die Bühne und dann ist auch schon wieder der feierliche Reigen aller Akteure und ein abrupter Schluss passiert dann.

Trotzdem schön!


[Lukas Münich]




Twitter Facebook Google

#Bird Berlin, #Comedy, #CURT präsentiert, #Egersdörfer, #Natalie de Ligt

Vielleicht auch interessant...

20191111_European_Outdoor