Gefieder: Art-Pop und 72 Seiten Kunst!

SAMSTAG, 1. JANUAR 2022, NüRNBERG

#Album, #Gefieder, #Kostia Rapoport, #Metropolmusik, #Release, #Staatstheater Nürnberg, #Tafelhalle, #Vera Mohrs

Was ja viele vielleicht gar nicht wissen: Die musikalische Leitung am Nürnberger Staatstheater wird schon seit 2018 von einer Doppelspitze bekleidet, Vera Mohrs und Kostia Rapoport, ein versiertes, man möchte fast sagen kongeniales Duo von sprühender Kreativität. Jetzt haben Vera und Kostia ihr erstes Album aufgenommen, das eigentlich viel mehr ist als nur ein Album. 

Gefieder, so heißt das Projekt, begann vor einigen Jahren als eine Dezember-Challenge: Jeden Tag einen Song schreiben. Kann man mal so machen, ne, wenn man so ein genialisches Art-Pop-Theater-Paar ist. 14 Stücke entstanden auf diesem Weg, die von dem handeln, was den beiden im Moment so zuflog: Astronauten und Galaxien, Utopien und Wohnungssuche und Rastlosigkeit. Kostia: “Aber als die Songs fertig waren, kam die Pandemie und eine neue Idee musste her, anstelle der alten Konzerte-spielen-CDs-verkaufen-Formel.”

Der Stillstand war also, einmal mehr, schuld daran, dass das Gefieder wuchs, sich quasi aufplusterte zu einem Kunstwerk, das es ohne Pandemie und alles nicht gegeben hätte. Kostia und Vera haben 14 befreundete bildende Künstler*innen gebeten, sich von je einem Stück auf dem Album zu einem kleinen Werk inspirieren zu lassen. Ein Stück Musik fließt durch den Filter einer dritten kreativen Person und etwas Neues entsteht. 

Kostia: “Zeit, Arbeit und Liebe sind passiert und herausgekommen ist ein Werk, worüber wir sehr glücklich und worauf wir sehr stolz sind: Ein 72-seitiges Kunstbuch aus Bildern und Texten, eine CD bzw. Mp3-Downloads und dazu Noten von allen 14 Songs, so dass ihr sie mehroderweniger selber spielen und die Zeit der mau gewordenen Livemusik in heimeliger Musizierkultur überbrücken könnt.”

Das Album/Kunstbuch/Songbook “Gefieder” erscheint im März bei Metropolmusik. Dann auch mit entsprechend pompösem Release mit zahlreichen Musiker*innen in der Tafelhalle, voraussichtlich am 05.03.22. 
Oder man will vielleicht nicht so lange warten und bestellt das ganze Ding jetzt gleich direkt bei Kostia und Vera für 30 Euro plus 5 Euro Versand auf diesem Wege: www.gefiederlieder.de 

GEFIEDER. Ein Album und Kunstbuch. Musik: Kostia Rapoport und Vera Mohrs. Texte: Vera Mohrs.
Bilder von: Judith Ahrends, Wolfhard Tannhäuser, Prisca Baumann, Wolf von Rotberg, Stefanje Meyer, Katja Gehrung, Roland Straller, Lisa „Mullana“ Schmidt, John Kameel Farah, Momoshi, Andreas Lehmeyer, Kerstin Schmitt, Bogi Nagy, Maki Shimizu und Francesco Neo.




Twitter Facebook Google

#Album, #Gefieder, #Kostia Rapoport, #Metropolmusik, #Release, #Staatstheater Nürnberg, #Tafelhalle, #Vera Mohrs

Vielleicht auch interessant...

20210201_Allianz_GR
20221015_Feuchtwangen
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20221201_Waldorf
20221125_Kuenstlerhaus
20220201_berg-it
20220812_CodeCampN
20221122_KUF_Literaturpreis
20220601_Hofpfisterei
20221129_E-Werk_Proseccolaune
20221101_curt_Terminkalender