Neuer Termin! Das Moldau Quartett in der MUZ

MITTWOCH, 22. JULI 2020, MUZ CLUB

#Konzert, #Moldau Quartett, #MUZ, #Open Air

Sie hat ein bisschen auf sich warten lassen, aber jetzt reiht sich auch die MUZ in die Liste der Orte ein, wo man unter Einhaltung aller Regelungen Open-Air-mäßig wieder zu einem Konzert gehen kann. Den Startschuss schießt das Moldau Quartett.

Wie wenige andere Orte steht der MUZClub für Livemusik und regionale Szene. Der Lockdown sorgte für gespenstische Ruhe in der MUZ. Nach langem Ringen um erstens den Schutz der Anwohner*innen und zwotens den Schutz unser aller Gesundheit ist es jetzt endlich soweit: Das erste Konzert im Garten kann angekündigt werden. Und es ist der Garten selbst, der auch angekündigt sein will: Lauschig soll es werden, grün und gemütlich, Lichterkette, Sofa und dazu Klänge, die aus Instrumenten kommen. Klingt zu schön um wahr zu sein.

Das Moldau Quartett spielt am 22. Juli (Einlass 18, Beginn 19 Uhr) im gemeinsamen Garten von Musikzentrale und Jugendhaus GOST. Dass die Wahl dabei nun auf ein Streichquartett fiel, ist weder Verlegenheit noch Zufall. Die Musikzentrale als Vernetzerin und Unterstützerin der lokalen Musiker*innen möchte damit auch ein Zeichen setzen und den Beweis antreten, dass klassische Musik nicht allein einer betagten Zielgruppe gehört und nicht steif und staubig sein muss. Die Hochkultur muss auch mal raus aus den Konzertsälen und rein in die popkulturell belegten Zentren, ganz klare Sache.

Das Moldau Quartett aus Fürth an der Moldau kennt man aber ohnehin nicht nur aus den Sälen, sondern auch from the streets. Die vier verzaubern immer wieder als Straßenmusiker*innen, sind als mittlerweile gestandenes Ensemble aber auch international gefragt und konzerttechnisch bis Prag und Litauen gereist. Das Repertoire reicht von den bekannten klassischen Werken – alles begann mit Beethoven – bis Salonmusik, Filmmusik, Jazzstandards und bekannten Popmelodien. Wir können uns kaum was Passenderes für den Garten vorstellen, wie gesagt, Sofa, Lichterkette, richtig nice.

Der MUZ-Garten bietet in diesem Rahmen ausschließlich Sitzplätze und derer 100. Außerhalb des Sitzplatzes herrscht Maskenpflicht. Bar und Toilette des MUZClubs sind geöffnet.

Eintritt: 5 – 10 Euro an der Abendkasse.

www.musikzentrale.com




Twitter Facebook Google

#Konzert, #Moldau Quartett, #MUZ, #Open Air

Vielleicht auch interessant...

20201014_Unique_Items
20201001_Stadtbib_650
20201001_Jegelscheune
20201001_Literaturpreis
20201001_Staatstheater
20201001_Oiko
20201001_Lost_Found
20200920
20201001_Tiergarten_Käfer
20201001_KUF_Programm
20200801_NMN_Stadtmacherei
curt_Corona_Nachbarhilfe