Schein und sein: Residenztage Bayreuth

3. MAI 2019 - 5. APRIL 2019

#Bayreuth, #Essen / Trinken, #Familie, #Freizeit, #Residenztage

Das barocke Bayreuth lädt einmal mehr zu den Residenztagen. Barock, was sagt uns das nochmal, was haben wir in der Schule gelernt? Prunk, Protz und Schnörksel. Die Bayerische Schlösserveraltung fragt 2019 also so spitzfindig wie zurecht: Was davon war Schein und was tatsächliches Sein? 

Die Kulissen der Festlichkeiten jedenfalls könnten spektakulärer kaum sein, scheint es: 1. Neues Schloss, 
2. Opernhaus, 3. Picknickmachen im Hofgarten. 
Der feine Reigen beginnt am Abend des 3. Mai mit konzertantem Wohlklang: es spielt die junge „deutsch-französisch-ungarische philharmonie“, also rund 60 hochbegabte Musiker aus eben jenen drei Ländern. Auf dem Programm des jungen Orchesters stehen Humperdinck, Mozart und Dvorák. 
Der Samstag beginnt schon in aller Frühe mit Führungen, die BesucherInnen auch einen seltenen Blick hinter die Kulissen des Opernhauses ermöglichen. Dorthin, wo aus dem Sein der Schein gemacht wird, quasi. An den Mitmachstationen im Schlossgarten hingegen kann man derweil auch selbst künstlerisch/handwerklich tätig werden und sich z.B. eine eigene Perücke, einen eigenen Fächer anfertigen. Beides Gimmicks, die auch im Hier & Jetzt gefallen! Die Themen- und Familienführungen zahlreicher Art dauern den Tag über an und beleuchten Schönheitskult, Kunst der Zeit und etliches, etliches mehr.
Auch am Sonntag  setzt sich dergleiches barockes Programm für jung und alt fort. Unter anderem mit der Präsentation zweier Ballett-kostüme, die originalgetreu den opulenten Vorbildern aus dem 18. Jahrhundert entsprechen. Abschließend spielt das Ensemble TriFoglio auf. Das Trio – Gesang, Flöten und Theorbe (eine Schalenhalslaute) – spielt u.a. Monteverdi, Bach und Händel und erklärt die musiktheoretischen Hintergründe zur historischen Aufführungspraxis. 
Hungrige BesucherInnen dürfen sich selbst versorgen, können sich an den Essensständen bedienen lassen oder am Bratwurst-Workshop mit Genuss-Botschafter Stefan Hümmer teilnehmen. Auch ohne Perücke.

RESIDENZTAGE BAYREUTH
Vom 3. bis 5. Mai im Markgräflichen Opernhaus, Neues Schloss und Hofgarten Bayreuth. ÖZ Schloss 9-18 Uhr. Infos, Termine und Karten unter www.bayreuth-wilhelmine.de
 




Twitter Facebook Google

#Bayreuth, #Essen / Trinken, #Familie, #Freizeit, #Residenztage

Vielleicht auch interessant...

2019104_RathausArt