Südstadtfest: Support your local Interkultur

30. JUNI 2023 - 2. JULI 2023, ANNAPARK

#Annapark, #Karin Rabhansl, #Open Air, #Südstadt, #Südstadtfest, #Trak Trak

Die Multikulti-Südstadt zeigt sich von ihrer schönsten Multikulti-Seite. Auf der Bühne des Südstadtfests und neben der Bühne auf der nahezu legendären Südstadtfest-Fressmeile und neben der Fressmeile beim kunterbunten Kinderprogramm auf dem Spielplatz. Das Annapark-Event ist Nürnbergs größtes Stadtteilfest und findet vom 30.6. bis 2.7. zum, festhalten, 41. Mal statt.

Warum ist das Südstadtfest so geil? Weil dahinter nicht das eine Mega-Manegement steht, sondern über 60 interkulturelle Initiativen und Vereine. Das Festbekenntnis Zusammen leben – miteinander feiern bekommt in Zeiten zunehmender gesellschaftlicher Spannungen mehr Bedeutung denn je. Das Drumherum ist an sich also schon bunt und schön, das Bühnenprogramm aber bestimmt keine Nebensache. Schon am Freitag freuen wir uns unter anderem auf die Balkan-Ska-Partymäuse Skyline Green, am Samstag steht die Nürnberger Cumbia-Sensation Trak Trak auf der Bühne (die uns erstmal beibrachten, was Cumbia überhaupt ist), gefolgt von den kolumbianischen Ska-Punkern Doctor Krápula. Am Sonntag dann entert die momentan heiß gehandelte Mundart-Punk-Queen Karin Rabhansl mit Band die Annapark-Bühne, die dann ab 20.30 Uhr den Americana-Urgesteinen der Region gehört: Smokestack Lightning! Soooo gut.

Südstadtfest für die Kids

Neben dem Musikprogramm mit tollen Bands gibt es immer auch ein umfangreiches Angebot für Kinder und Jugendliche. Im Kreativraum auf dem Annapark-Spielplatz geht es vor allem darum, selber etwas herzustellen. Mit Edmund Tauber lernen wir Malen und Zeichnen, Leonie Böhnel zeigt uns, wie man mit Wolle Fäden flicht und Knoten knüpft, Sibylle Brandmüller zeigt uns das Dot Painting, wie es die Aboriginies erfunden haben und, und, und. Der Kreativraum ist von 14 bis 19 Uhr für euch geöffnet. Nebenan, im Jugendbereich, wird außerdem eine zweite Bühne stehen, wo jeder und jede ab 12 Jahren den ersten großen Auftritt hinlegen kann.
___
Südstadtfest
30.06. – 02.07., Annapark, Nbg




Twitter Facebook Google

#Annapark, #Karin Rabhansl, #Open Air, #Südstadt, #Südstadtfest, #Trak Trak

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Das Nürnberg Pop Festival gilt als das bedeutendste Club- und Showcase-Festival in Süddeutschland. Ein richtig dickes Ding also! Musiker:innen treten an den verschiedensten Orten wie Kirchen, Museen, Bekleidungsgeschäften, Plattenläden, auf Dächern, öffentlichen Plätzen und natürlich in Clubs und Kulturzentren auf. Dieses Jahr sind 15 Venues in ganz Nürnberg dabei.   >>
SASANISIMOVA: Kurznachrichten aus Charkiw
Die Künstlerin Sasha Anisimova versieht ihre Fotografien mit Zeichnungen und kurzen Texten und verbindet somit die beiden künstlerischen Gattungen Fotografie und Grafik. Die literarischen Einlassungen nehmen tagebuchartig auf die Kriegsgeschehnisse vor Ort in Charkiw Bezug und kommentieren sie. Die Charkiwer Künstlerin konnte bereits für die Teilnahme an der Ausstellung FARBE BEKENNEN in der Open-Air-Galerie am Bauzaun der St. Lorenzkirche gewonnen werden. Sashas Bilder sind bewegende Zeitzeugnisse der aktuellen Zustände in Nürnbergs Partnerstadt Charkiw.
Ausstellung im
Defethaus, Nbg, bis 08.10.

OUTPUT
Fotoszene Open-Air geht in eine neue Runde: Im Rahmen der diesjährigen FreiLuftGalerie Fürth zeigt die fotoszene nürnberg e.V.* - forum freier fotografen, wieder Kunst im öffentlichen Raum, diesmal im Stadtpark Fürth. „Not macht erfinderisch“ besagt eine Redewendung, wenn wichtige Dinge fehlen und besondere Ideen vonnöten sind, um dennoch zum Ziel zu kommen. So waren die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen Grund dafür, dass die fotoszene nürnberg e.V.* den öffentlichen Raum für sich und die Fotografie als Präsentationsplattform entdeckt hat. Beginnend mit einer großen Ausstellung anlässlich des Internationales Fotofestival Nürnberg 2021 im Nürnberger Stadtpark, folgte deren Präsentation im Stadtgarten Roth. Der Gedanke, im Freien einen „white cube“ zu installieren, das heißt, ein Ausstellungsforum einzurichten, das den Interessierten in den Weg gestellt ist und ohne Schwellenhemmnis betreten werden kann, führte schließlich zu neun Open-Air-Ausstellungen an einem Bauzaun rund um die St.Lorenzkirche in der Innenstadt Nürnbergs.
Doch das war mal, der Bauzaun steht längst nicht mehr. In der FreiLuftGalerie Fürth sind Arbeiten von James Edward Albright jr., Mile Cindric, Günter Distler, Tim Händel, Stefan Hippel, Steffen Kirschner, Lena Mayer, Jutta Missbach, Rudi Ott und Jens Wegener zu sehen.
Open-Air-Ausstellung im Stadtpark Fürth, noch bis 25.09.

---

fotos zene nürnberg*
www.die-fotoszene.de
Festivalhomepage: www.fotofestivalnuernberg.de


   >>
MAGAZIN  04.08.2023
Trak Trak ist ein Nürnberger Musiker:innen-Kollektiv aus dem Heizhaus-Umfeld. Ihr Cumbia-Sound ist jetzt nicht gerade das, was man von einer hiesigen Band erwarten würde – und genau deshalb so spannend. Das neue Album “Fexible“ ist ein wunderbarer Anlass, dem Sextett rund um Frontfrau Romina ein paar Fragen zu stellen.  >>
20240401_PolnFilmwoche
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240401_Stadttheater_Fürth
20240201_mfk_PotzBlitz
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Wabe_1
20240401_ION
20230703_lighttone
20240401_Comic_Salon_2
20240401_Idyllerei
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240411_NbgPop_360
2024041_Berg-IT
20240401_Theater_Erlangen
20240401_D-bue_600