NEWSTICKER

Besser jetzt als zu spät - Silvestival Vorverkauf

DIENSTAG, 6. JUNI 2017

#Konzert, #Kultur, #Musik, #Party, #Silvester, #Silvestival, #Stadt Nürnberg, #Vorverkauf

Der Jahreswechsel steht auch heuer wieder unvermeidlich vor der Tür und somit auch die Silvesterfrage. Also besser jetzt schon an später denken! Sehr gut auf dem Vorsorgeplan macht sich da der Vorverkauf der Silvestival-Tickets. Auch die vierte Auflage des Festivals wird mit ihrem prallen Programm die Altstadt vom Germanischem Nationalmuseum bis zum Scharrer-Gymnasium mit Musik, Party, Tanz und Zirkus in Beschlag nehmen.

Alle zwei Jahre zeigen mehr als 20 Ensembles, Bands und Performer an über zehn Spielorten aktuelle Programme zwischen Musik und Multimedia-Performance. Genregrenzen spielen beim Silvestival keine Rolle, der weite Horizont gehört zum Konzept des Staunens und Entdeckens. Das Publikum wandert im Stundenrhythmus durch einen Spielstätten-Parcours, der das Germanische Nationalmuseum und das Künstlerhaus ebenso einbindet wie Off-Locations und Open-Air-Kulissen. Alle Spielstätten sind fußläufig miteinander verbunden.

Die ersten Künstler hat das Kulturreferat der Stadt Nürnberg bereits für die fünfte Ausgabe verpflichtet. Dazu gehören die Kabarettistin Lizzy Aumeier und die weißen Lilien, Antena Libre, eine Balearen-Band mit Nürnberger Wurzeln, das Nürnberger Akkordeonorchester, das Orchester Ventuno, der mit der Freiburger Leiter ausgezeichnete Wallclown, die preisgekrönte Elektrotango-Truppe Tanghetto aus Buenos Aires, ein Magie-Projekt um Aufsteiger Alexander Lehmann und der Hot Club mit New-Orleans-Groove.

Eine Karte kostet 32 Euro, ermäßigt für Schüler und Studenten 24 Euro, für Nachtschwärmer gibt es wieder ein Midnight-Ticket für 15 Euro, das ab Mitternacht bis 4 Uhr gilt. Zuzüglich zu allen Preisen kommt die Vorverkaufsgebühr. Die Abendkassenpreise liegen bei 39 Euro, ermäßigt 30 Euro, das Midnight-Ticket bei 17 Euro.
Sparkassenkunden erhalten ab 1. November ermäßigte Tickets für 29 Euro in den Geschäftsstellen der Sparkasse Nürnberg, solange der Vorrat reicht.

Die Eintrittskarte gilt für alle Spielstätten und dient auch als VGN-Ticket zur Hin- und Rückfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mehr unter www.silvestival.de.




Twitter Facebook Google

#Konzert, #Kultur, #Musik, #Party, #Silvester, #Silvestival, #Stadt Nürnberg, #Vorverkauf

Vielleicht auch interessant...

20191201_Umweltbank