curt präsentiert: Straßenkreuzer CD-Präsentation

FREITAG, 4. NOVEMBER 2016, MUZ CLUB

#Benefiz, #CD-Vorstellung, #Konzert, #MUZ Club, #Straßenkreuzer

Hilfe zur Selbsthilfe, das ist der Grundsatz des Straßenkreuzer e.V., der seit 1994 die gleichnamige Zeitschrift herausbringt, die arme und obdachlose Menschen verkaufen, um einen Teil des Erlöses für sich behalten zu dürfen.

Hinzu kommen Sonderveröffentlichungen wie Bücher und seit 2002 auch jährlich eine CD voll mit Musik von Künstlern aus dem Großraum Nürnberg, die (teilweise exklusiv produzierte) Lieder für die auf 1.000 Stück limitierte CD spenden.

So bietet der Sampler jedes Jahr auch einen guten Überblick über die fränkische Musikszene, von Rock&Roll über Folk, Blues, Elektro bis Indie-Rock. Legendär auch das jeweilige Cover der CDs, jeweils liebevolle Reminiszenzen an kultige Bands und Veröffntlichungen. Diese Jahr wird unter dem Motto „Udo Kuznia und das Panikorchester – Alles klar auf dem Straßenkreuzer“ an den 2016 gestorbenen Straßenkreuzer-Verkäufer Udo Kuznia sowie an Udo Lindenberg selber zu seinem 70. Geburtstag und dem 1973 veröffentlichten Album „Alles klar auf der Andrea Doria“ erinnert. Live auf der Bühne werden die Bands THE TRÉS BIENS (Pub Rock), CISKO PIKES (Punk-Rock), SLOE GIN (American Highway Music) und #ZWEIRAUMSILKE (Hip-Hop, Funk, Soul) dem Sozialmagazin die Ehre erweisen.

strassenkreuzer.info

curt verlost 10 CDs! Einfach E-Mail mit dem Betreff "Straßenkreuzer" an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst senden und Daumen drücken. Einsendeschluß 30.11.2016.
 

CD-PRäSENTATION STRAßENKREUZER 15
Freitag, 04.11.2016 // 20:00h

MUZ CLUB
Fürther Straße 63
90429 Nürnberg
Tel.: 0911 266622
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
musikzentrale.com
Facebook




Twitter Facebook Google

#Benefiz, #CD-Vorstellung, #Konzert, #MUZ Club, #Straßenkreuzer

Vielleicht auch interessant...

“curt tut gut gut” - ein Slogan, wie er in keinem grammatikalisch korrekten Buche stehen sollte, wenngleich er hundertprozentig korrekt ist. Denn wir kooperieren mit den coolsten und wertvollsten Locations der Stadt. Eben dort, wo es gut ist und immer irgendwo ein curt rumliegt. Als Heft, aber auch in Form hemmungslos abfeiernder curt-Mitarbeiter:innen. Unser Eventkalender blüht wieder in seiner vollen Pracht und zeigt euch verlässlich, wo es lang geht! Und wir schmeissen dank dieser fruchtbaren Zusammenarbeit auf @curt_magazin_nfe mit Gästelistenplätzen nur so um uns! Doch unter den Bühnenbrettern mancher Kulturorte schlummert auch abseits der Veranstaltungen noch viel mehr Wissenswertes, was wir nun für euch bedingungslos ans Tageslicht zerren werden. Aus Gründen der Anerkennung für die dort stattfindende, kulturelle Arbeit. Und aus Liebe. Hier sind unsere aktuellen VENUES OF LOVE – samt behutsam recherchierter curt-Tipps. Für euch, für uns, für alle. CURT YOUR LOCALS!  >>
20240401_Pfuetze
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Staatstheater
20240401_PolnFilmwoche
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_Comic_Salon_2
2024041_Berg-IT
20240401_Idyllerei
20240401_Wabe_1
20240401_ION
20240411_NbgPop_360
20240201_VAG_D-Ticket
20230703_lighttone
20240401_Theater_Erlangen
20240401_D-bue_600