Rock im Park 2014

FREITAG, 6. JUNI 2014, ZEPPELINFELD

#Festival, #Rock im Park

Die aktuellste Nachricht auf der offizielle Festival-Homepage lautet: "Kulinarisch ist für jeden etwas dabei!" Anstatt nun aber über Pizza oder Crêpe, Asia-Nudeln oder Bier zu sinnieren, geben wir Euch noch ein paar andere letzte Updates mit auf den Weg, bevor das wilde Treiben bei Nürnbergs allseits bekannten Festival-Giganten am Pfingstwochenende übers Zeppelinfeld fegt:

Gerade eben wurde ja das Aus (beziehungsweise der Standortwechsel) für das Zwillingsfestival am Nürburgring im kommenden Jahr verkündet. Aber keine Sorgen um Rock im Park, dessen Standort Nürnberg sich nach expliziter Aussage des Veranstalters nicht ändern wird. Man muss also nicht feiern, als wäre es das letzte Mal ... die Meisten werden das aber ja trotzdem tun. Wie jedes Jahr.

Den kompletten Spielplan gibt´s auf der Homepage. Den kann man auch personalisieren, also Favoriten aus den gut 100 Acts selektieren, per App nutzen oder klassisch ausdrucken.

Wer schon ein Ticket hat, der darf ab Donnerstag Mittag auf die Campingplätze. Die eigentliche Parkrockerei startet dann am Freitag.

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist übrigens nicht im Preis enthalten, die VGN bietet jedoch spezielle RiP-Fahrscheine an. Das Sonderticket zur An- und Abreise im VGN-Gebiet (18,-) und ein Vier-Tages-Ticket für Fahrten vor Ort (Nü/Fü/Stein; 13,30). Beziehbar ausschließlich online unter vgn.de/rockimpark.


Impressionen von 2013 findet Ihr - Dank Fotograf Ioannis - hier>>

Hier ein paar Bandempfehlungen aus der curt-Redaktion – beziehungsweise Warnungen, wo man uns im Moshpit erleben könnte!

LITTI (Musikredaktion): "Ich gehe zu WOODKID, weil dessen Shows einfach sensationell sind. MAXIMO PARK, weil die sympathischen Briten sich immer noch nicht musikalisch verbiegen lassen und dafür sogar Slots am frühen Nachmittag in Kauf nehmen (müssen). Und CRYSTAL FIGHTERS, weil diese wunderbare Liveband ein Garant für kollektives Ausrasten ist."

FRÄNK (Grafikabteilung): "Ich freue mich auf JAN DELAY. Was auch immer man vom jüngsten Rock-Ruck des Hamburger Jung halten mag – live ist der Mann immer wieder Unterhaltung pur."

DA CLOWD (Kinoredaktion): "In Erinnerung an meine 'Metal Hammer'-Zeit wird mich wohl die Alternastage beschlagnahmen: NINE INCH NAILS. Und ROB ZOMBIE, weil der Mann der Einzige ist, bei dem ich ein Groupie war!"

TIM ÖSE (Redaktionspfiffikus): "Eigentlich gehe ich ja vor allem wegen der Kulinarik zu RiP. Aber zwischen Dönern, Maiskolben, Kotelett-Semmeln und Knoblauchbrot verirre ich mich dann vielleicht ja doch mal an eine Bühne. Vielleicht der längst vergangenen, dafür fast schon nostalgisch anmutenden, Skatepunk-Zeiten wegen zu PENNYWISE. Oder zu GOGOL BORDELLO, deren Gypsyzeug ich von Tonträger kaum ertrage, die mich aber live immer wieder in Wallung bringt.


ROCK IM PARK.
Vom 6. bis 9. Juni (Pfingstwochenende) auf dem Zeppelinfeld und am Dutzendteich, Nürnberg.

www.rock-im-park.com


ROCK IM PARK
Freitag, 06.06.2014 // 12:00h

ZEPPELINFELD
Kurt-Schmidtpeter-Weg 10
90471 Nürnberg




Twitter Facebook Google

#Festival, #Rock im Park

Vielleicht auch interessant...

Kultur  13.11.2020
INTERNET . ANKÜNDIGUNG: NUEJAZZ-DIGITAL-EDITION.
Pressetext: Auf Grund der neuen Corona-Maßnahmen muss das NueJazz 2020-Festival in der geplanten Form abgesagt werden. Mit der live produzierten NueJazz Digital Edition präsentieren die Veranstalter mehr als ein musikalisches Trostpflaster. Festivalleiter Frank Wuppinger: „Es tut uns in der Seele weh, aber wir blicken trotzdem nach vorne. Mit der Digital Edition bieten wir Jazz-Fans eine attraktive Alternative.“

Nürnberg, am 31. Oktober 2020 – Es war angerichtet. Mehr als das. Die Bands waren gebucht und voller Vorfreude, die Helfer instruiert und motiviert, das Hygiene-Konzept akribisch ausgetüftelt und: sämtliche Karten waren im Vorverkauf vergriffen. Doch drei Tage, bevor das Preisträger-Konzert des Bruno Rother-Wettbewerbs am 3. November das achte NueJazz-Festival eingeläutet hätte, kam die Hiobsbotschaft: das Event muss auf Grund des besorgniserregenden Pandemie-Verlaufs in seiner geplanten (und ohnehin schon abgespeckten Form abgesagt werden. „Es tut uns in der Seele weh“, sagt Festivalleiter Frank Wuppinger, „aber es hilft nicht. Die Maßnahmen sind auf Grund der aktuellen Entwicklung aber auch nachvollziehbar.“
Digitales Jazz-Erlebnis, vom BR-Klassik unterstützt: die NueJazz Digital Edition

Dass man bei den Veranstaltern des noch jungen Jazz-Events nicht gewillt ist, in Selbstmitleid zu versinken, zeigt die eilig konzipierte Festival-Alternative: die NueJazz Digital Edition. Gemeinsam mit dem BR/Studio Franken soll ein attraktives Jazz-Format produziert werden. Dabei geben am 13. November vier bis fünf junge Jazz-Acts in der Nürnberger Kulturwerkstatt „Auf AEG“ 30- bis 45-minütige Konzerte. Im Anschluss auf die vom BR/Studio Franken aufgezeichneten Shows bittet Beate Sampson, Jazz-Expertin bei BR-Klassik, zum Musiker-Talk. Noch offen ist, wann die Sendung ausgestrahlt wird. Fest steht aber schon jetzt: Wer wissen möchte, wie die junge deutsche Jazz-Szene tickt, sollte sich die NueJazz Digital Edition nicht entgehen lassen. Und: Das schnell auf die Beine gestellte Format beweist erneut die Innovations-Freudigkeit der Nürnberger Festival-Macher – eine Mentalität, die sich stets auch im NueJazz-Programm spiegelt. Weitere Infos finden sich auf der NueJazz-Facebook-Seite.

Den Käufern der Tickets wird der Eintritt selbstverständlich zurückerstattet.  >>
KüNSTLERHAUS IM KUKUQ. Die Ausstellung Unique Items eröffnet am 15. Oktober um 18 Uhr und findet im Rahmen des Games& Festivals vom 16. Oktober bis 17. Novemer statt. Sie zeigt Objekte, die von der globalen Faszination des Spiels erzählen. So erwecken Cosplayer*innen Figuren aus Spielen mit Kostümen und Accessoires zum Leben, Bastler*innen bauen eigene Controller und Interfaces, Tabletop-Spieler*innen designen ihre eigenen Szenarien und Rollenspieler*innen entwickeln Regeln, Spielkampagnen und sogar eigene Rollenspielsysteme, um epische Geschichten zu erzählen.  >>
20210601_Theater_Mummpitz
20210611_Ortung
20210601_Staatstheater
20210201_Allianz_GR
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20210610_Filmhaus
20210601_Pop_Rot_Weiss
20210401_Umweltbank_360
20210601_Ohm_Prof_BWL_360
20210601_Fürth_Lesen
20210601_seebühne
20210614_artulijen_Workshop
20210615_Kaweco
20210601_e-werk_Sommersitz
20210208_Tafelhalle_wir_streamen_360
20210601_Coronaleitstelle
20201201_KommVorZone
20210512_E-Werk_Wöhrmühle
20210101_Theresien_KH_Baby
20210601_Herzo
20210601_MFK_Neuland
20210601_ebay_NBG
20210117_curt_Image