Humanities-Festival: Alles, was wir über die Zukunft wissen

15. OKTOBER 2021 - 25. OKTOBER 2021, ERLANGEN UND NüRNBERG

#Festival, #Humanities-Festival, #IKGF, #Zukunft

Was wird werden? Tausende Menschen werfen Tag für Tag einen Blick in die Sterne bzw. den curt, um genau das herauszufinden. Die Sterne sagen dann in der Regel, mir scheißegal, ich bin ein Stern. Und wir können euch auch bloß sagen, was in einem, in zwei Monaten sein wird. Schon ziemlich gut von uns, aber nicht gut genug für das Internationale Kolleg für geisteswissenschaftliche Forschung (IKGF), das beim Humanities Festival einen wissenschaftlich geschulten Blick in die Zukunft wagt.

Zehn Tage lang bespielt das IKGF Nürnberg und Erlangen mit Utopien, Visionen, Blicken in die Zukunft in Form von: Workshops, Vorträgen, Science Slams, Ausstellungen, ... Das gesamte Programm steht auf zwei Säulen, einerseits wissenschaftlich-akademisch, andererseits kulturell-künstlerisch. Am Eröffnungstag, 15.10., hören wir in der Erlanger Orangerie also nicht nur die Einlassungen der professoralen Exzellenz von Mittelalterforschung bis Sinologie zum Thema Zukunft, sondern auch Musik von Joanna Sachryn am Cello und Walter Schreiber an der Geige. Und im Redoutensaal findet am Abend ein Science Slam statt, bei dem sich die Forscher*innen die Stethoskope, Kittel und Tafelschwämme um die Ohren hauen.

Im weiteren Verlauf des Festivals lernen wir beispielsweise von Prof. Dr. Andreas Maier und Dr. Patrick Krauß, ob wir jemals bewusste Maschinen haben werden und ob die dann meinen Job hier übernehmen können und vielleicht sogar besser!? Am selben Tag, 16.10.,  (und dann noch drei Mal) zeigt das E-Werk die Doku über die junge Protestgeneration Und jetzt wir! Am 17.10. kommt die Schriftstellerin Raphaela Edelbauer in die Erlanger VHS. Edelbauer hat sich in ihrem jüngsten Roman DAVE mit künstlicher Intelligenz auseinandergsetzt, in Erlangen erzählt sie von Entdeckern und Expeditionen. Zuvor lernen wir von Dr. Petra Schmidl, was ein Astrolabium ist und was man damit machen kann.

Das ganze Line-up strotzt vor Wissen und zeigt schön, wie man so ein großes Thema aus unterschiedlichen Richtungen beleuchten kann. Dr. Andreas Müller, Ethnologe, spekuliert über Roboter als Richter. Prof. Dr. Jörn Wilms, Betreiber der Bamberger Sternwarte, spricht über Science Fiction und wie die Autor*innen die Zukunft beschreiben. Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Heike Paul beschäftigt sich mit amerikanischen Zukunftsmythen von Star Trek bis A Handmaid‘s Tale, Ethnologin Stephanie Homola klärt über Wahrsagerei und Memorieren in der chinesischen Kultur auf, Dr. Fabian Buder vom Institut für Marktentscheidungen sucht nach neuen, zukunftsfähigen Narrativen für die Wirtschaft und der Althistoriker Prof. Dr. David Engels fragt sich, wann nun, mit Oswald Spengler, wirklich endlich Schluss ist mit Abendland. Sogar ein Astrologe kommt zu Wort und darf probieren, seine Disziplin von Aberglaube zu scheiden.

Und damit auch die künftigen Generationen etwas von dieser Zukunft haben, über die hier so viel gesprochen wird, finden parallel Workshops im Nürnberger Kindermuseum statt, zum Beispiel über Plastikvermeidung oder Ressourcenkreisläufe. Im Kindermuseum endet auch das Erwachsenenprogramm mit dem Round Table: Was wird nach Corona?
___


Das Programm in Gänze:
IKGF HUMANITIES: WAS WIRD WERDEN? BLICKE IN DIE ZUKUNFT
15. bis 25. Oktober, in Erlangen und Nürnberg.


 




Twitter Facebook Google

#Festival, #Humanities-Festival, #IKGF, #Zukunft

Vielleicht auch interessant...

KULTURWERKSTATT AUF AEG. Seit das Lineup des diesjährigen It Isn’t Happening Festivals öffentlicht ist, sind wir ganz unruhig. Das Team das Livemusik-Clubmusik-bildende Kunst-Experimental-Mashup-Festivals holt Künstler*innen nach Nürnberg, die faszinieren und begeistern und Sachen anders machen. Tolles Ding. Wir haben mit Antares Igel aus der Festivalorga über das diesjährige Konzept, die Kirterien von IIH und das Sitz-Tanz-Feeling gesprochen.   >>
20210318_machtdigital
202110_Schwabach_Lesart
20210304_Mam_Mam_Burger
20211001_Staatstheater
20211001_ShiftWalls
20210929_Filmhaus
20211001_Feuchtwangen
20210201_Allianz_GR
20210401_Umweltbank_360
20210809_Stereo_Prinzip_Hoffnung
20210801_berg-it
20211001_Consumenta
20211001_Gscheid_schlau
20211013_Mummpitz
20211001_MUZ
20211001_E-Werk
20211001_nuejazz
20210918_IIH
20211001_Kaweco
20210101_Theresien_KH_Baby
20211001_Zukunftsmuseum
20211001_Hoertnagel
20201201_KommVorZone
20210117_curt_Image