Curt hosted: Haas Sessions - ein Abend, acht Bands, neun Videos

FREITAG, 29. JANUAR 2021, INTERNET

#Black Wasteland, #City Crows, #Daily Thompson, #Funkloch Musik, #Haas Sessions, #Konzert, #Livestream, #Mandrax Queen, #Musik, #Octopizz, #Oporto, #SuppKultur, #Wayne Campbell and The Dreamcatchers

Leere Konzertsäle und verwaiste Tanzböden, Diskokugeln, die einsam nur für sich selber glitzern. Diese Bilder haben wir zu oft gesehen in den vergangenen Wochen und was betroffen machte, ist fast schon Gewohnheit geworden. In den Bamberger Haas Sälen hingegen tut bzw. tat sich was diesen Herbst, als acht Bands nacheinander auf der Bühne standen. Ohne Publikum zwar, aber das kommt jetzt in den Genuss, präsentiert und gehosted von curt.

Die eigens zu diesem Zweck gegründete Funkloch-Musik hat mit acht Bands neun hochwertige Konzertfilme produziert. Hochwertig in Bild und Ton, was es halt so braucht, dabei wiedererkennbar in der Ästhetik der Reihe. Haas Sessions, weil alle Aufnahmen in den zum Bamberger Live Club gehörenden Haas Sälen stattfanden. Am Freitag, 29.01., ab 20 Uhr feiert von jeder Band ein Song Premiere auf YouTube. Bereits ab 19.50 schalten sich Redakteur Andi und SuppKultur-Kollege Stephan aus den curt-Studios zu, von wo aus sie äußerst kompetent durch den Abend führen werden.

Die Bands kommen größtenteils aus der Bamberger Szene, wobei Mandrax Queen und Oporto in Nürnberg und Umgebung lang keine Unbekannten mehr sind. Daily Thompson sind eigens aus Dortmund eingeflogen worden The Rolling Chocolate Band immerhin aus Bayreuth. Genremäßig reicht das ganze über den Abend hinweg von Gypsy-Folk (Oporto) bis Doom Metal (Black Wasteland). Für die Zuschauenden heißt das, Dosenbier rechtzeitig warm stellen, und einen Abend lang so ein bisschen Festivalfeeling zu Hause haben. 

Die Running Order:

ab 19.50 und zwischen den Song-Premieren:
Andi und Stephan labern im curt-Büro

20 Uhr: Oporto
20.15 Uhr: The Rolling Chocolate Band
20.30 Uhr: City Crows
20.45 Uhr: Wayne Campbell and The Dreamcatchers
21.00 Uhr: Daily Thompson
21 15 Uhr: Mandrax Queen
21.30 Uhr: Octopizz
21.45 Uhr: Black Wasteland
22.00 Uhr: Daily Thompson feat. Wayne Campbell and The Dreamcatchers

Obacht jetzt. Um in den vollen Genuss dieses besonderen Abends zu kommen, braucht man zwei Links. Das ist eine ist die getaktete Playlist der Video-Premieren. Das andere ein Livestream. Praktischerweise findet man beides hier:
Funkloch Haas Sessions





 




Twitter Facebook Google

#Black Wasteland, #City Crows, #Daily Thompson, #Funkloch Musik, #Haas Sessions, #Konzert, #Livestream, #Mandrax Queen, #Musik, #Octopizz, #Oporto, #SuppKultur, #Wayne Campbell and The Dreamcatchers

Vielleicht auch interessant...

Z-BAU. Pop! Rot Weiss steht nicht für Popcorn mit Ketchup und Majo und beim Festival! Rot Weiss rollen auch keine Foodtrucks in den Z-Bau Biergarten. Es ist viel besser, viel populärer und viel gesünder: Unseren lokalen Newcomer:innen werden von der Musikförderinitiative Mittelfranken nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen auf dem gesamten Z-Bau Areal geboten! Auftrittsmöglichkeiten sind rar und deshalb so wertvoll. Für euch ist der Spaß aber umsonst!  >>
von Tommy Wurm

Like Lovers ist eines der spannendsten Musikprojekte der Region. Nach den beiden Debütalben Everything All The Time und Everything All The Time B-Sides ist jetzt das Album Syntax seit einigen Wochen auf dem Markt. Grund genug, ein ausführliches Gespräch mit Jan Kerscher zu führen, dem Mastermind hinter Like Lovers.  >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
MAGAZIN  01.07.2022
KOFFERFABRIK. Im Zuge unserer letztjährigen Aktion “Bands Become Beer” zur Rehydrierung der lokalen Musikszene, haben Anka und René von NOBUTTHEFROG erstmals an unserer Redaktion Halt gemacht. Seitdem halten die beiden nicht nur das Feuer des Nürnberger Folkpops am brennen, sondern uns glücklicherweise auch auf dem Laufenden, wohin ihre Reise geht. Denn die beiden träumen nicht nur vom romantischen Musiker*innen-Leben und touren munter durch die Welt, sie leben diesen Traum auch auf eine unverkennbar sympathische Art und Weise. Wir, die alten Romantiker bei Curt, haben die beiden schlichtweg ins Herz geschlossen. Mit ihrem Album “Rhythm Of Your Soul” kommt nun im Juli eine volle Ladung Frog-Power auf uns zu, die sich am 01.07. in der Kofferfabrik gemeinsam mit euch spektakulär entladen wird – samt fetzen Live-Band. Kommt früh, denn es wird voll und voll gut!  >>
Musik  07.11.2021
MEISTERSINGERHALLE. Wolfgang Haffner erfüllt sich nach eigenen Angaben einen Herzenswunsch. Nach der, für Musiker unglaublich langen Zeit der Bühnenabstinenz, geht der Wolfi wieder auf Tour. Am 7. November 2021 ist er mit seiner Band in der Meistersingerhalle in Nürnberg zu Gast. Gebucht sind die großen Hallen und das alles mit großer Produktion und extra entworfenem Lichtkonzept.  >>
20220801_Stadttheater Fürth
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20210201_Allianz_GR
20220801_Staatstheater
20220825_nuejazz
20220201_berg-it
20220812_CodeCampN
20220826_Consumenta
20221006_Tastenclub
20221001_NMN_Double_up
20220914_SuP
20220801_Reservix
20220916_Gitarrennacht
20221001_NbgPop
20220601_Hofpfisterei