NEWSTICKER

Veranstaltungsreihe: Kultur hinter Glas

20. OKTOBER 2020 - 28. OKTOBER 2020, ROTE GALERIE

#Band, #Galerie, #Konzert, #Kultur, #Lesung, #Poetry Slam, #Rote Galerie

Die Rote Galerie startet eine neue Veranstaltungsreihe: „Kultur hinter Glas“. Coronagerecht kann man da, von draußen, in drei Schaufenstern der Galerie Kultur erleben. Der Ton wird auf die Straße übertragen.

"Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig Kultur aufrecht zu erhalten, aber auch zu schützen. Deshalb kommt sie hinter Glas und spielt in der Roten Galerie hinter drei großen Schaufensterscheiben.", so Michael Ziegler (Vorsitzender der Karl-Brögner-Gesellschaft und SPD-Stadtrat). Den Anfang macht Michael Jakob, der fränkische Poetry Slam Star, mit seinem Kurzprogramm “High Five!” am 20. Oktober. In dem trägt er 30 min, fünf seiner besten Bühnentexte, aus 17 Jahre Poetry Slam Karriere vor. Weiter geht es am 28. Oktober mit einer Lesung von Fitzgerals Kusz und der Band “The Elephant Circus”, als N2025-Feier. Davor wird an dem Tag Nürnberg sicher zur Kulturhauptstadt Europas gekührt.

---

Kultur hinter Glas:
20.10.: Michael Jakob (Poetry Slam)
28.10.: Fitzgerald Kusz (Lesung) und The Elephant Circus (Band)

ROTE Galerie
Kobergerstraße 57, 90408 Nürnberg




Twitter Facebook Google

#Band, #Galerie, #Konzert, #Kultur, #Lesung, #Poetry Slam, #Rote Galerie

Vielleicht auch interessant...

KATHARINENRUINE. Wir nennen es nicht Party, wir nennen es nicht Lesung. Wir nennen es: PARTUNG! Jahaaa, so schmissig kann CURT! Wir öffnen unsere Archive und liefern euch Skurilles aus 2,5 Dekaden CURT Magazin-Quatsch! Performed und gelesen im Rahmen der Nürnberger Texttage von curt-Heinis (m/w). Musikalisch untermalt und gepimpt von DJ Haui (Club Stereo) und Jan Bratenstein (The Black Elephant Band). Dazwischen ganz viel Schabernack und noch viel mehr köstliche Kaltgetränke. Eine seltene Gelegenheit, bis zur maximalen Niveau-Grenze aufgeblasen. Eine ganz klassische Partung eben!   >>
STADTBIBLIOTHEK NüRNBERG. 650 Jahre Stadtbibliothek (wir berichteten). Die Bib feiert mit ihrer literarischen Roadshow. Dafür durfte sich jeder und jede bewerben, die/der eine geeignete Veranstaltungsidee zum Thema Worte. Leben. Stadtgesellschaft in der Westentasche mit sich herumtrug. Eine äußerst geeignete Jury entschied, was davon mit Stadtbibliotheks-Geld umgesetzt wird. Und dann kam der Virus zurück und es war wieder Lockdown. Trotzdem: Die literarische Roadshow findet statt, curt weiß wie.    >>
20221201_MfK_Avatar
20210318_machtdigital
20221015_Feuchtwangen
20210201_Allianz_GR
20210304_Mam_Mam_Burger
20221201_Waldorf
20221201_WLH
20220812_CodeCampN
20221201_Kulmbacher_Moenchshof
20220601_Hofpfisterei
20220201_berg-it
20221122_KUF_Literaturpreis
20221101_curt_Terminkalender