Die Rote Kulturnacht

SAMSTAG, 16. NOVEMBER 2019, KULTURWERKSTATT AUF AEG

##zweiraumsilke, #Comedy, #Konzert, #Kultur, #Kulturwerkstatt Auf AEG, #Rote Kulturnacht, #SPD

Die Partei, die Partei, die Partei, in dem Fall die SPD, hat diesmal wirklich Recht, wenn sie das für eine gute Idee hält, das mit der Kulturnacht – und insbesondere mit der zweiraumsilke.

Während die Bundesversion der sympathischen Tante mit altem Hut unter den Parteien nunmehr jeglichen Swag verloren zu haben scheint, lassen sich die Nürnberger GenossInnen von der miesen Stimmung nicht unterkriegen und schütten traditionell und dennoch überraschend Coolness aus ihrem Köcher. Immerhin trägt auch der künftige mindestens Bürgermeister der Herzen Thorsten „Mr T.“ Brehm was zum Bühnenprogramm bei: eine Lesung, Inhalt noch geheim. Ohne Druck aufbauen zu wollen: Wir gehen außerdem davon aus, dass sich Brehm auch in den SPD-Fraktions-Chor einreiht, der das Rote-Kulturnacht-Lied darbietet.

Der Rest des Programms ist kompromissbereit angelegt wie die Partei selbst und will möglichst alle mitnehmen – und hoffentlich gelingt es dem Programm besser als der Partei. Da ist zum einen der Comedian Stefan Eichbauer, der nicht nur Witze erzählt, sondern auch jongliert und balanciert und Seil springt. Die Improtheatergruppe 6aufkraut kommt mit Crowdsinging, dem Mitsing-Programm für alle, die sich trauen, die Stimme zu erheben. Auch Dr. Oliver Tissot, der Gentleman unter den Humoristen gibt sich die sozialdemokratische Ehre, bevor eben, wie bereits angedeutet, Silke die lokalpolitische Bespaßung an sich reißt. Da ist der SPD schon ein Coup gelungen, die hippen, funky Erlangerinnen und Erlanger für die Rote Kulturnacht zu gewinnen.

Und vielleicht, vielleicht wird daraus ja ein Win-Win-Deal, bei dem einerseits die Band ihre Gage und ihr Publikum bekommt und andererseits die deutsche Sozialdemokratie einen kräftigen Push mit allen Mitteln des Soul, Jazz, Hip-Hop und Funk. Im dem Sinne: Vorwärts!  
 
ROTE KULTURNACHT
Am Samstag, 16. November, ab 20 Uhr.
Tickets: VVK 12 Euro, AK 15,-
rotekulturnacht.de

KULTURWERKSTATT AUF AEG
Fürther Str. 244d, Nbg




Twitter Facebook Google

##zweiraumsilke, #Comedy, #Konzert, #Kultur, #Kulturwerkstatt Auf AEG, #Rote Kulturnacht, #SPD

Vielleicht auch interessant...

Kultur  13.11.2020
INTERNET . ANKÜNDIGUNG: NUEJAZZ-DIGITAL-EDITION.
Pressetext: Auf Grund der neuen Corona-Maßnahmen muss das NueJazz 2020-Festival in der geplanten Form abgesagt werden. Mit der live produzierten NueJazz Digital Edition präsentieren die Veranstalter mehr als ein musikalisches Trostpflaster. Festivalleiter Frank Wuppinger: „Es tut uns in der Seele weh, aber wir blicken trotzdem nach vorne. Mit der Digital Edition bieten wir Jazz-Fans eine attraktive Alternative.“

Nürnberg, am 31. Oktober 2020 – Es war angerichtet. Mehr als das. Die Bands waren gebucht und voller Vorfreude, die Helfer instruiert und motiviert, das Hygiene-Konzept akribisch ausgetüftelt und: sämtliche Karten waren im Vorverkauf vergriffen. Doch drei Tage, bevor das Preisträger-Konzert des Bruno Rother-Wettbewerbs am 3. November das achte NueJazz-Festival eingeläutet hätte, kam die Hiobsbotschaft: das Event muss auf Grund des besorgniserregenden Pandemie-Verlaufs in seiner geplanten (und ohnehin schon abgespeckten Form abgesagt werden. „Es tut uns in der Seele weh“, sagt Festivalleiter Frank Wuppinger, „aber es hilft nicht. Die Maßnahmen sind auf Grund der aktuellen Entwicklung aber auch nachvollziehbar.“
Digitales Jazz-Erlebnis, vom BR-Klassik unterstützt: die NueJazz Digital Edition

Dass man bei den Veranstaltern des noch jungen Jazz-Events nicht gewillt ist, in Selbstmitleid zu versinken, zeigt die eilig konzipierte Festival-Alternative: die NueJazz Digital Edition. Gemeinsam mit dem BR/Studio Franken soll ein attraktives Jazz-Format produziert werden. Dabei geben am 13. November vier bis fünf junge Jazz-Acts in der Nürnberger Kulturwerkstatt „Auf AEG“ 30- bis 45-minütige Konzerte. Im Anschluss auf die vom BR/Studio Franken aufgezeichneten Shows bittet Beate Sampson, Jazz-Expertin bei BR-Klassik, zum Musiker-Talk. Noch offen ist, wann die Sendung ausgestrahlt wird. Fest steht aber schon jetzt: Wer wissen möchte, wie die junge deutsche Jazz-Szene tickt, sollte sich die NueJazz Digital Edition nicht entgehen lassen. Und: Das schnell auf die Beine gestellte Format beweist erneut die Innovations-Freudigkeit der Nürnberger Festival-Macher – eine Mentalität, die sich stets auch im NueJazz-Programm spiegelt. Weitere Infos finden sich auf der NueJazz-Facebook-Seite.

Den Käufern der Tickets wird der Eintritt selbstverständlich zurückerstattet.  >>
20201001_Oiko
20201001_Stadtbib_650
20201112_Filmhaus_Kino3
20201001_Literaturpreis
20201001_KUF_Programm
20201001_MfK_neuland
20201101_Kulmbacher_Rippchen
20201001_Tiergarten_Käfer
20200920
20201118_HWK