STAATSTHEATER. Wenigstens die Premiere kommt noch vor dem zweiten Lockdown. So hatte sich das Nürnberger Staatstheater seinen Besetzungs-Coup sicherlich nicht vorgestellt, trotzdem ist die Regiearbeit von René Pollesch in Nürnberg natürlich das Highlight der Saison. Am Freitag feiert Take the Villa and Run! Premiere, am Samstag, 31.10., ist das Stück ein zweites Mal zu sehen. Theaterkritiker Dieter Stoll schreibt im Vorfeld:   >>
20210801Paraser
20211001_Feuchtwangen
20210801_Sternla
20210610_Filmhaus
20210809_Stereo_Prinzip_Hoffnung
20210801_Bayern_spielt
20210902_StadtStein
20210801_berg-it
20210801_OTH_Lost
20210801_Sparkasse_Bildung
20201201_KommVorZone
20210910_Weinentdeckertage
20210801_Figurtentheaterfestival
20210201_Allianz_GR
20210801_Bio_Erlebnistage
20210801_Herzo
20210903_welovemma
20210601_MFK_Neuland
20210916_LangeNachtDemokratie
20210401_Umweltbank_360
20210117_curt_Image