Lokales Bandgeschehen

MITTWOCH, 3. DEZEMBER 2014

#Konzert, #la-boum, #Lokale Leidenschaften, #Mäkkelä, #Musik, #Smokestack Lightnin'

Da soll mal einer sagen, in der Musikszene Nürnbergs tut sich nix. Neue Alben, Videos & Shows en masse. Und wir haben da auch schon reingehört und behaupten, dass das gut ist. Lest selbst!

BLUTPUMPE & IRON SHIRT CD RELEASE-PARTY
Etwas schräger Name für eine Reggae-Sänger, Blutpumpe. Aber der Mann liebt den Reggae und tritt zusammen mit The Iron Shirt am 5. Dezember in der Fürther Löwenbar auf, um die gemeinsame EP “Up” vorzustellen. Da könnt Ihr ihn fragen, was es mit seinem Künstlernamen auf sich hat…
facebook.com/blutpumpe

AKANKHA BENEFIZKONZERT
Der Verein Akankha e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, auf unmittelbaren, direktem Weg Bildungsstrukturen in Bangladesh zu verbessern. Man präsentiert sich unter anderem mit einem jährlichen Benefiz-Festival, das am 5. Dezember zum inzwischen fünften Mal im MUZ Club stattfindet und einmal mehr ein vielseitiges Line-up hat: Zu den Nürnberger Wave&Rollern My New Zoo, dem aus dem Superskank-Umfeld stammenden Heimorgelpunk und dem in Nürnberg lebenden Singer/Songwriter Mark Timmins gesellen sich mit den Langtunes aus dem Iran internationale Gäste, die Ende Oktober schon in der KulturKellerei für Furore gesorgt haben.
akankha.de

LOKALE LEIDENSCHAFTEN LIVE
Die Lokalband-Sendung mit Herz, viel Hirn und noch mehr Verstand gibt’s am 11. Dezember wieder live aus dem MUZ Club, on top stehen Peter Harasim und seine Ramrods mit einem musikalischen Spektrum von Folk über Rock hin bis zu psychedelischen Ansätzen und Bluesigem und die Akustik-Pop-Formation Elena Jank & the  Acoustics auf der Bühne. Einlass bereits ab 19h, um 20h geht’s pünktlich los!
radio-z.net

LEGENDÄRE GIRLGROUP REUNION
Da mussten wir uns auch erstmal am Schreibtisch festhalten, als wir das gelesen haben. Am 18. Dezember melden sich die legendären Shivas (ohne „The“) zurück. In den 1990ern zu den Legenden der Region zählend und zwischenzeitlich mit einem Labeldeal bei Mercury / Phonogram versehen, lassen sie es sich nicht nehmen, die Eröffnung des Abends für die kanadische Psychedelic-Rock&Roll Combo The Shivas (mit „The“) höchstpersönlich zu übernehmen. Könnte ein Abend mit Nachhall werden!
shivashome.com

ACOUSTIC GLÜHWINING
Am 19. Dezember verwandelt sich das Café der Luise in eine adventliche Akustik-Stage. Hollow By The Mill, Devil‘s Dandy Dogs, Wenpic, Brickwater und Sexboy & Timbo sorgen für den passenden Feinklang. Außerdem gibt‘s noch eine Überraschungsband.
luise-cultfactory.de

SMOKESTACK LIGHTNIN´ X-MAS SPECIAL
Gerade sind sie wieder mit Bela B auf Tour, schaffen es „zwischen rein“ aber trotzdem, eine neue EP (El Camino Real) an den Start zu bringen – das war im Sommer – und sich das Weihnachtskonzert zuhause bei Freunden nicht nehmen zu lassen. Der Vorverkauf für den 23.12. im Zentralcafé des KunstKulturQuartiers läuft bereits, (nicht nur) aus Gründen der Locationgröße empfiehlt es sich, lieber jetzt schon im Vorverkauf zuzuschlagen.
smokestacklightnin.de

DAS LETZTE MAL SOMMER AN WEIHNACHTEN
Die treuen la-boum-Ultras wissen, was es geschlagen hat, allen anderen sei gesagt: Nürnbergs liebste, schönste, beste und wildeste Ska-Folk-Gypsy-Indie-Pop-Musikgruppe lädt zu ihrem alljährlichen Weihnachtstreiben, heuer am 26. Dezember in den Club Stereo. Es gibt ein Spezial-Festtagsprogramm auf Ohren und Tanzbein, samt Überraschungsgästen, Ballkönigin, Hochzeitsstrauß und vielem mehr. Und samt Zirkus Beretton-Special als Aftershow.
la-boum.de

THE BLACK ELEPHANT BAND & WE BROUGHT A PENGUIN
Am Freitag, 23. Januar des neuen Jahres, lohnt der Ausflug in die Fürther Löwenbar, für alle, die mit Aussagen wie „klingt irgendwie, als hätte der junge Bob Dylan mit Tenacious D einen gehoben“ was anfangen können. So in der Art wird auf jeden Fall über Konzerte der Ein-Mann-Band Black Elephant Band erzählt, und damits so richtig schön wird, gibt’s Unterstützung von den Anti-Folkern von We Brought A Penguin, die von uns neulich gesichtet und für gut befunden wurden.
facebook.com/webroughtapenguin

NEWS VOM MÄKKELÄ
Habt ihr eigentlich auf dem Schirm, dass der Kulturpreisgewinner vom vorletzten Jahr (nicht erst seit dieser Auszeichnung) unermüdlich auf Tour ist? Und so ganz „zwischenrein“ kündigt er auch noch ein neues Album an… Im Dezember ist „Nürnbergs finnischster Fürther“ vor allem in England unterwegs, aber im neuen Jahr garantiert auch wieder hier im Herzen Frankens. Sollte man auf dem Schirm haben…
maekkelae.com




Twitter Facebook Google

#Konzert, #la-boum, #Lokale Leidenschaften, #Mäkkelä, #Musik, #Smokestack Lightnin'

Vielleicht auch interessant...

Z-BAU. Pop! Rot Weiss steht nicht für Popcorn mit Ketchup und Majo und beim Festival! Rot Weiss rollen auch keine Foodtrucks in den Z-Bau Biergarten. Es ist viel besser, viel populärer und viel gesünder: Unseren lokalen Newcomer:innen werden von der Musikförderinitiative Mittelfranken nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen auf dem gesamten Z-Bau Areal geboten! Auftrittsmöglichkeiten sind rar und deshalb so wertvoll. Für euch ist der Spaß aber umsonst!  >>
von Tommy Wurm

Like Lovers ist eines der spannendsten Musikprojekte der Region. Nach den beiden Debütalben Everything All The Time und Everything All The Time B-Sides ist jetzt das Album Syntax seit einigen Wochen auf dem Markt. Grund genug, ein ausführliches Gespräch mit Jan Kerscher zu führen, dem Mastermind hinter Like Lovers.  >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
MAGAZIN  01.07.2022
KOFFERFABRIK. Im Zuge unserer letztjährigen Aktion “Bands Become Beer” zur Rehydrierung der lokalen Musikszene, haben Anka und René von NOBUTTHEFROG erstmals an unserer Redaktion Halt gemacht. Seitdem halten die beiden nicht nur das Feuer des Nürnberger Folkpops am brennen, sondern uns glücklicherweise auch auf dem Laufenden, wohin ihre Reise geht. Denn die beiden träumen nicht nur vom romantischen Musiker*innen-Leben und touren munter durch die Welt, sie leben diesen Traum auch auf eine unverkennbar sympathische Art und Weise. Wir, die alten Romantiker bei Curt, haben die beiden schlichtweg ins Herz geschlossen. Mit ihrem Album “Rhythm Of Your Soul” kommt nun im Juli eine volle Ladung Frog-Power auf uns zu, die sich am 01.07. in der Kofferfabrik gemeinsam mit euch spektakulär entladen wird – samt fetzen Live-Band. Kommt früh, denn es wird voll und voll gut!  >>
Musik  07.11.2021
MEISTERSINGERHALLE. Wolfgang Haffner erfüllt sich nach eigenen Angaben einen Herzenswunsch. Nach der, für Musiker unglaublich langen Zeit der Bühnenabstinenz, geht der Wolfi wieder auf Tour. Am 7. November 2021 ist er mit seiner Band in der Meistersingerhalle in Nürnberg zu Gast. Gebucht sind die großen Hallen und das alles mit großer Produktion und extra entworfenem Lichtkonzept.  >>
20210304_Mam_Mam_Burger
20220801_Staatstheater
20210318_machtdigital
20221015_Feuchtwangen
20210201_Allianz_GR
20221122_KUF_Literaturpreis
20221006_Tastenclub
20220201_berg-it
20220812_CodeCampN
20220914_SuP
20221001_NMN_Double_up
20221125_Kuenstlerhaus
20220601_Hofpfisterei
20221101_curt_Terminkalender