KANTINE. Bei SCHUBSEN war die letzten Jahre einiges los. 2014 gründete sich die Schrammelpop-Band und veröffentlichte dann zwei Jahre später ihr erstes Album. Nach einer Zeit voller Konzerte, Festivals und einer internationalen Tour und einem weiteren Album später, gab es 2023 einige Umstrukturierungen in der Band. Mitglieder stiegen aus, neue kamen hinzu. Jetzt sind sie in neuer Formation zurück und bringen ihr neues Album Das Öffnen der Visiere mit. Mehr dazu im Interview auf Seite 98.  >>
E-WERK. "Baum" ist Mines fünftes Soloalbum in nur zehn Jahren, neben Projekten wie "Alle Liebe nachträglich" mit Fatoni von 2017 und dem monumentalen Orchesterprojekt "Mine und Orchester" von 2018. Dieses Album markiert den Beginn eines neuen Kapitels für sie: Die Songstrukturen haben sich verändert, die Tracks sind kürzer, flexibler und freier geworden.  >>
Z-BAU. Mit "Wiener Schickeria" hat der österreichische Rap-Shooting-Star im Mai dieses Jahres sein lang ersehntes Debütalbum in die Regale gebracht. Mit prächtiger Liveband im Rücken geht BIBIZA nun auf Tour und macht am 31. Januar einen Stopp im Z-Bau.
Bibiza gilt schon jetzt als eine der wichtigsten Stimmen der österreichischen Rap-Szene, auch wenn auf der neuen Platte der Genre-Strudel wilde Kreise dreht und uns nicht nur einmal an Falco denken lässt.   >>
20240401_ION
20240401_Wabe_1
20240401_Staatstheater
20240507_NueDigital
20240401_Comic_Salon_3
20240401_Stadttheater_Fürth
20240201_VAG_D-Ticket
20240411_NbgPop_360
20240524_REXIT
20230703_lighttone
20240401_Idyllerei
20240401_Pfuetze
2024041_Berg-IT
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_D-bue_600
No upcoming events found