MüNCHNERSTRAßE. Im Oktober rief curt Skater*innen dazu auf, die Skateparks in Nürnberg zu bewerten. Dabei schnitt die Anlage an der Münchnerstraße im Punkt Abnutzung am schlechtesten ab. Wie passend und gut, dass das Bauernfeind-Areal nun mit einer Million Euro bezuschusst wird. Der Skateplatz wird saniert und erweitert nach einem Plan, der in zwei Workshops von Sör mit Skater*innen durchgeführt wurde. 

Ein Bauernfeind der Zukunft hat dann eine Bowl, eine Street-Flow-Area und einen Plaza-ähnlichen Bereich. Also für jedes Level und Rollgerät geeignet. Zudem wird der Bolzplatz nebenan erneuert. Da sollen zwei Spielfelder für Spieler mit Ball entstehen, natürlich alles klug abgetrennt mit Bande, damit sich keine Bälle und Rollen in die Quere kommen.

---

Skatepark Bauernfeind
Münchnerstraße  >>
03072024_Klangtherapie Festival
20240201_VAG_D-Ticket
20240601_Kaweco
20240715_supermART
20220401_esw_schorsch
20240601_Staatstheater_Wiese
20240709_Leipzig-Nbg
20230703_lighttone
20240715_Youngagement
20240411_NbgPop_360
20240601_Retterspitz
2040301_Biennale
20240708_Jakobsmarkt
20240601_LiteraTouren
20240601_Staatstheater_Erlangen
No upcoming events found