Meister Egers im Gespräch mit Paul Blotzki

MONTAG, 26. JANUAR 2015

#Egersdörfer, #Interview

Sein “Karmaticket”, eine Art Tauschbox für noch gültige VAG Fahrscheine, hat weit über die Stadtgrenzen für großen Wirbel gesorgt, die VAG selber ist “not amused”. Uns Egers bat den Erfinder Paul Blotzki zum Interview ins Kulturhaus Katana.

Die Idee an sich ist einfach: Wer seinen Fahrschein nicht mehr braucht, kann ihn in sogenannte Tickettaschen stecken (gibt´s als Download zum Selberbasteln) und andere Fahrgäste können ihn weiter nutzen, bis die 90 Minuten abgelaufen sind. Anstatt das Ticket also in den nächsten Abfalleimer zu werfen, kann man so den Fahrschein an den Nächsten weitergeben.

Schöne Idee - eigentlich. Denn juristisch ist das nicht umunstritten und die VAG hat bereits angekündigt, alle Tickettauschbörsen zu unterbinden bzw. zu entfernen.

Unser Kolumnist Matthias Egersdörfer bat den Erfinder, den Fürther Studenten Paul Blotzkis, zum Gespräch und fragte nach, wie es denn überhaupt zu dieser Idee kam, wie die Reaktionen sind und was für Karma-verbessernde Ideen der junge Mann noch so hat:
 




Übrigens, die Vorlage für Tickettaschen zum Selberbasteln könnt Ihr HIER runterladen.




Twitter Facebook Google

#Egersdörfer, #Interview

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Eine nächtliche Wiese am östlichen Rand der Stadt. Fluchtlicht leuchtet, massige Körper und hoch in den schwarzen Himmel ragende Pfosten werfen lange Schatten. Dann fliegt der Ball – das Ei – und unter konzentriertem Stöhnen krachen die schweren Körper ineinander. Hier trainiert eindeutig der TSV 1846, Nürnbergs einzige Rugby-Mannschaft. Das finden wir gut, das finden wir spannend – und unsere anfängliche Angst vor Backenfett & Knochenproblem verfliegt ganz schnell im Gespräch mit Oliver Haas, dem Sprecher des Teams, das derzeit in der 2. Bundesliga Süd um den Klassenerhalt kämpft.   >>
NüRNBERG. Philipp Dittmar ist nicht nur das Mastermind hinter dem Projekt Red On, sondern auch Mitbetreiber von Verydeeprecords, einem der wenigen in der Region ansässigen Labels. Am 22. März veröffentlicht er sein neustes Album „Phantom Easy“ auf dem Schweizer Label Präsens Editionen. Beste Gründe also ihm, seiner Musik und seinen Gedanken zum Künstler-Dasein in unserer schönen Stadt, auf den musikalischen Zahn zu fühlen.  >>
MAGAZIN  23.02.2024
AKADEMIE DER BILDENDEN KüNSTE. Text Matthias Egersdörfer

Der Moll war ein sehr langsamer Mensch. Er fuhr zum Beispiel mit einer kaum vorstellbaren Geschwindigkeit Fahrrad. Wäre er auch nur eine Kleinigkeit langsamer gefahren, wäre er schlichtweg umgefallen. Sah man den Philipp zum Beispiel von der Weite aus auf seinem alten Holland-Rad, musste man annehmen, dass er völlig reglos darauf saß und sich nicht bewegte. Auf der anderen Seite verfügte der Moll über eine blitzschnelle Auffassungsgabe. Jahrelang waren wir gemeinsam zum Christlichen Verein Junger Menschen hinmarschiert und hatten mit schier unermesslichem Übermut die Bibel bis knapp zum Irrsinn zerdeutet, hernach in herzlicher Zugewandheit mit den anderen Christenknaben bis zum Ohrenglühen gerauft und auch ansonsten keinen evangelischen Blödsinn ausgelassen. Dann, von einem Tag auf den anderen, war der Philipp nicht mehr hingegangen. Hat wortlos die Kündigung eingereicht. In Ewigkeit. Amen. Aus die Maus. Ich habe es am Anfang nicht begriffen. Es hat einige Zeit gebraucht. Das holdselige Himmelreich hatte seine Grenzen, von engstirnigen Glaubensbeamten errichtet. Da konnte man sich sauber daran derrennen. Und zum Müffeln hat es allenthalben auch schon angefangen gehabt. Junge Männer waren dazu gekommen, die sich für etwas besseres hielten, und vorbei war es mit unserem klassenlosen Bubenclub. Der Moll hatte einen Riecher. Dann hat er sich verzupft. Ohne Getu. Ohne Spektakel und großes Reden. Ich habe länger dazu gebraucht, das zu begreifen.
 >>
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_Comic_Salon_3
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Idyllerei
20230703_lighttone
20240401_ION
20240401_Theater_Erlangen
20240411_NbgPop_360
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Wabe_1
20240507_NueDigital
2024041_Berg-IT
20240401_D-bue_600