Musealer Merch: Pop! Rot Weiss sucht alten Bandkrams!

DIENSTAG, 1. FEBRUAR 2022, MITTELFRANKEN

#Ausstellung, #Bands, #Merch, #Pop! Rot Weiß, #Pop! Rot Weiss

Der Matze vom curt zum Beispiel (der Typ auf dem Foto) hat sich seit seiner Jugend auf gefühlt sämtlichen Konzerten rumgetrieben, auf denen man gepflegt durch die Gegend hüpfen, bisschen rangeln und Bier trinken konnte. Danach hat er dann, weil er ein guter Fan ist, der gerne auch mal ein sogenanntes T-Shirt trägt, eifrig am Merchandise-Stand geshoppt, was das Taschengeld so hergab. Heute passt Matze ehrlicherweise nicht mehr in jedes Shirt, das seinen jugendlichen Körper damals so herrlich schmückte, aber einfach wegschmeißen, die schönen Erinnerungsstücke? Das ist doch auch nix.

Ganz richtig. Auch wenn Matzes Freundin oder seine Eltern, die ihren Keller vor lauter Kisten kaum noch betreten können, das vielleicht anders sehen – Band-Merch ist Kulturgut, ist Kunst! Und deshalb ruft Pop! Rot Weiss, die Popularmusikberatung des Bezirks Mittelfranken, ihn und uns und euch alle dazu auf, ihr das gute Zeug zur Verfügung zu stellen. Denn: Anlässlich des Geburtstags (5+1) möchte Pop! Rot Weiß die Vielfalt und Kreativität der regionalen Musikszene mit einer besonderen Ausstellung feiern und sichtbar machen.

Gesucht werden – und das ist ein Aufruf an euch alle da draußen! –  regionale (!) Bandshirts, Hoodies, CDs, Platten, Tapes, Sticker, Plakate, Konzertkarten, Buttons, Socken, Flyer… und was eben noch so alles existiert. Je mehr, desto geiler, desto größer und schöner die Ausstellung, die zuerst im Kulturhaus in Stein stattfinden und dann als Wanderausstellung weiterziehen soll. Wichtig ist Pop! Rot Weiss, dass eine möglichst große regionale Bandbreite sichtbar wird und dass sich vielleicht anhand einzelner Stücke schöne, nostalgische, persönliche Geschichten erzählen lassen. Ältere Objekte werden gerne als Dauerleihgabe genommen, neuere gegebenenfalls auch zum Verkaufspreis abgelöst.
Geht also auf die Suche, taucht ab in eurem Kleiderschrank, wühlt in euren Erinnerungen und meldet euch schnell und unkompliziert direkt bei: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst . Gestaltet die Ausstellung mit!

Einen Termin für die Ausstellung gibt es momentan wegen Pandemie und so noch nicht, gesammelt wird aber ab sofort. Und noch einmal: Klar reicht theoretisch auch der Kram, den das Pop! Rot Weiss-Team unserem Matze vom Körper schneidet, noch schöner wird das alles aber, wenn möglichst viele dabei sind.
___
Pop! Rot Weiß – Die große Merchandise-Ausstellung
Termin: tba. Exponate aber bitte jetzt schon einreichen!
www.pop-rot-weiss.de




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Bands, #Merch, #Pop! Rot Weiß, #Pop! Rot Weiss

Vielleicht auch interessant...

MUSEUM FüR KOMMUNIKATION. Gamer*innen wissen es: Lara Croft, Super Mario oder der Werwolf im Fantasy-Rollenspiel – Avatare, also steuerbare Figuren, sind wichtige Elemente in digitalen Spielen. Sie tragen zum Erzählen von Geschichten bei, verkörpern verschiedene Identitäten und mit ihnen können Handlungen in der jeweiligen Spielwelt ausgeführt werden.
Noch bis Frühjahr 2023 dreht sich im
Museum für Kommunikation alles um Avatare – in der Ausstellung „WhoAmIWantToBe – Avatare in digitalen Spielen“. Sie entstand in Kooperation mit dem Institut für Theater- und Medienwissenschaft der FAU Erlangen-Nürnberg und präsentiert studentische Arbeiten rund um die virtuellen Personifikationen aus medien- und kulturwissenschaftlicher Sicht. Wir haben uns mit Dr. Peter Podrez, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theater- und Medienwissenschaft der FAU Erlangen-Nürnberg, und Museumsdirektorin Dr. Annabelle Hornung unterhalten.
 
 >>
NEUES MUSEUM. Marian Wild im Gespräch mit Holger Rieß. Fotos: Instagramer*innen der @igers_nürnberg
Die Gegenwart wirft alte Gewissheiten zunehmend über Bord. Da scheint der „kontroverse Tabubruch“, nämlich Kunst und Design im direkten Gegenüber zu zeigen, im Rückblick tatsächlich recht niedlich. Seit 2020 präsentiert das Neue Museum in seinem Erdgeschoss mit der „Mixed Zone“ eine direkte Mischung aus Kunst und Design, die im Frühjahr 2022 mit der aktuellen Ausstellung „Double Up!“ in die bildgewaltige, zweite Runde ging.  >>
ZUKUNFTSMUSEUM. Kaum haben wir in der Vergangenheit 252 curt Magazine herausgebracht, berichten wir direkt und exklusiv aus der Zukunft. Nein, aus dem Zukunftsmuseum – man muss schon korrekt bleiben. Extra dafür haben wir einen unserer schlaueren Mitarbeiter engagiert, den Theobald O.J. Fuchs, seines Zeichen Doktor der Physik und Röntgenforscher. Mit ihm in dieses Museum zu gehen, das ist schon sehr nerdig. Alles wird kommentiert, gewusst, besser gewusst. Und selbst kann man nur zuhören und sich wundern. Ähnlich ergeht es uns mit diesem - Theos – wissenschaftlich fundierten Fachartikeln. Aber lest selbst!   >>
Z-BAU. Pop! Rot Weiss steht nicht für Popcorn mit Ketchup und Majo und beim Festival! Rot Weiss rollen auch keine Foodtrucks in den Z-Bau Biergarten. Es ist viel besser, viel populärer und viel gesünder: Unseren lokalen Newcomer:innen werden von der Musikförderinitiative Mittelfranken nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen auf dem gesamten Z-Bau Areal geboten! Auftrittsmöglichkeiten sind rar und deshalb so wertvoll. Für euch ist der Spaß aber umsonst!  >>
MAGAZIN  01.07.2022
KOFFERFABRIK. Im Zuge unserer letztjährigen Aktion “Bands Become Beer” zur Rehydrierung der lokalen Musikszene, haben Anka und René von NOBUTTHEFROG erstmals an unserer Redaktion Halt gemacht. Seitdem halten die beiden nicht nur das Feuer des Nürnberger Folkpops am brennen, sondern uns glücklicherweise auch auf dem Laufenden, wohin ihre Reise geht. Denn die beiden träumen nicht nur vom romantischen Musiker*innen-Leben und touren munter durch die Welt, sie leben diesen Traum auch auf eine unverkennbar sympathische Art und Weise. Wir, die alten Romantiker bei Curt, haben die beiden schlichtweg ins Herz geschlossen. Mit ihrem Album “Rhythm Of Your Soul” kommt nun im Juli eine volle Ladung Frog-Power auf uns zu, die sich am 01.07. in der Kofferfabrik gemeinsam mit euch spektakulär entladen wird – samt fetzen Live-Band. Kommt früh, denn es wird voll und voll gut!  >>
20221216_Stadtmuseum_Erlangen_Regine_von_Chossy
20210304_Mam_Mam_Burger
20221201_Waldorf
20210318_machtdigital
20210201_Allianz_GR
20221201_MfK_Avatar
20220201_berg-it
20221201_BA_Beef_Club
20221201_WLH
20220601_Hofpfisterei
20220812_CodeCampN
20221122_KUF_Literaturpreis
20221221_KuF_Cover
20221220_SuP
20221001_GNM
20230201_Retterspitz
20221201_Kulmbacher_Moenchshof
20221101_curt_Terminkalender