Jojo ist Lokalheld! eBay zeichnet Musikgeschäft aus

DIENSTAG, 26. OKTOBER 2021, JOJO MUSIC

#Auszeichnung, #eBay, #Interview, #Jojo Music, #Nürnberg bei eBay, #Podcast, #Zwei Flaschen Wein

Erstens: herzlichen Glückwunsch, lieber Joachim aka Jojo Music. Zwotens: Was für eine coole Auszeichnung. Drittens: Haben wir vom curt / vom coolen Podcast Zwei Flaschen Wein daran vielleicht einen gewissen Anteil? Wir wollen uns ja nicht und niemals selber loben, aber …! 

In unserer August-September-Ausgabe haben wir erstmals auf die regionale aber digitale Verkaufsplattform eBay Deine Stadt hingewiesen. Und uns ungefähr den curt-tauglichsten dort vertretenen Händler für ein umfangreiches Interview herausgesucht: Joachim Rulffs, der seit den 80er-Jahren seinen Musikinstrumenteladen in Gostenhof betrreibt, wo ihn Matze (Interview) und Helene (Fotos) direkt besucht haben. Heraus kam ein sensationeller Beitrag für einen sensationellen Laden, ein Interview, in dem Joachim die ganze Geschichte seines seit 1987 liebevoll geführten Ladens erzählt; in Print, in online und in Podcast. Wow! 

Natürlich hätte der Joachim das auch ohne uns hingekriegt. Ebay zeichnet mit dem Lokalhelden-Award genau ein Geschäft aus, die sich besonders um den Erhalt der Innenstadt verdient machen. Schon seit 2003 mischt Joachim zudem bei eBay mit und verbindet dadurch auf elegante Weise stationären Einzelhandel mit den digitalen Möglichkeiten. 

Zu den Gewinner*innen der eBay-Awards.

___
JOJO Music
Kernstr. 24-30, Nürnberg.



 




Twitter Facebook Google

#Auszeichnung, #eBay, #Interview, #Jojo Music, #Nürnberg bei eBay, #Podcast, #Zwei Flaschen Wein

Vielleicht auch interessant...

MAGAZIN  28.10.-17.11.2022
ERLANGEN. Im großen Jubiläumsjahr zum 40-jährigen Bestehen liefert das E-Werk eine bunte Palette an Veranstaltungen – so auch die Erstauflage dieses PODCASTIVALS. An vier Tagen im Oktober und November dürfen sich große Namen der Podcast-Welt Gehör verschaffen. Doch da das E-Werk schon immer ein Herz für seine Locals hat, ist eine Bühne voll und ganz den Tonaufzeichner*innen aus der Region gewidmet. Mit dabei ist auch die hauseigene curt-Quasseltante Matze mit "Zwei Flaschen Wein".  >>
NüRNBERG. Der Podcast von Matze Green geht bereits in die 22. Ausgabe. Nachdem in Nr. 20 curt-Gesicht Lampe zu Gast war, kehrt Matze mit der Wahl der Interviewpartnerin zum Glück auf den Weg der Seriösität zurück. In “Neben Reinhold Messner auf dem Gipfel der Wahrheit” hat er die Journalistin und DJane Alba Wilczek zu Gast. Alba kennt man als Zündfunk-Autorin, HipHub-Organisatorin und Goodies-Auflegerin. Matze sprach mit ihr über genau das: Projekte und Machen, aber auch über Verschwörungstheorien und Songs für den dramatischen Heimweg. Als Schmiermittel des Gesprächs taugen wie immer Unmengen Vino.

Den Podcast findet ihr wie immer bei Spotify.  
Folgt Zwei Flaschen Wein außerdem bei Instagram.

curt ist Medienpartner von Zwei Flaschen Wein und begleitet Matzes Produktion in Zukunft stetig und verlässlich wie man uns kennt.  >>
NüRNBERG. Eine nächtliche Wiese am östlichen Rand der Stadt. Fluchtlicht leuchtet, massige Körper und hoch in den schwarzen Himmel ragende Pfosten werfen lange Schatten. Dann fliegt der Ball – das Ei – und unter konzentriertem Stöhnen krachen die schweren Körper ineinander. Hier trainiert eindeutig der TSV 1846, Nürnbergs einzige Rugby-Mannschaft. Das finden wir gut, das finden wir spannend – und unsere anfängliche Angst vor Backenfett & Knochenproblem verfliegt ganz schnell im Gespräch mit Oliver Haas, dem Sprecher des Teams, das derzeit in der 2. Bundesliga Süd um den Klassenerhalt kämpft.   >>
NüRNBERG. Philipp Dittmar ist nicht nur das Mastermind hinter dem Projekt Red On, sondern auch Mitbetreiber von Verydeeprecords, einem der wenigen in der Region ansässigen Labels. Am 22. März veröffentlicht er sein neustes Album „Phantom Easy“ auf dem Schweizer Label Präsens Editionen. Beste Gründe also ihm, seiner Musik und seinen Gedanken zum Künstler-Dasein in unserer schönen Stadt, auf den musikalischen Zahn zu fühlen.  >>
NüRNBERG. curt ist Medienpartner und fühlt sich deshalb stolz und geradezu mitnominiert: Das NUEJAZZ Festival, das in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feierte (großes Interview mit Festivalchef Frank Wuppinger hier), ist für den Deutschen Jazzpreis in der Kategorie Festival des Jahres nominiert. “Wir denken, allein diese Nominierung ist schon eine tolle Sache. Auch, dass ein bayerisches Festival dabei ist, ist bemerkenswert, machen es in dieser Kategorie sonst Berlin, Köln, Hamburg und Moers unter sich aus”, schreibt Frank. Ebenfalls nominiert ist die Queen of Big Band, straight outta Langenzenn, Monika Roscher. Und zwar gleich doppelt! In der Kategorie Album Of The Year für Witchy Activities And The Maple Death und in der Kategorie Composition/Arrangement Of The Year für 8 Prinzessinnen. Hier gehts zu unserem großen Monika-Roscher-Interview.

Die Vergabe findet am 18.04. in Köln statt. curt findet: Da kann  es keine zwei Meinungen geben, NUEJAZZ und Moni Roscher für Jazzpreis, ja!

   >>
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Staatstheater
20240401_Pfuetze
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240507_NueDigital
20240401_Wabe_1
20230703_lighttone
20240401_Theater_Erlangen
20240401_ION
20240401_Comic_Salon_3
20240411_NbgPop_360
2024041_Berg-IT
20240401_Idyllerei
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_D-bue_600