NEWSTICKER

Mineralientage Nürnberg

SONNTAG, 18. NOVEMBER 2018

#Ausstellung, #Familie, #Kunst, #Markt / Messe, #Meistersingerhalle, #Mode, #Schmuck

Es glitzert, glänzt und schimmert aus allen Ecken: Von 24. bis 25. November 2018 bringen die Mineralientage Nürnberg die Meistersingerhalle mit tollen Schmuckstücken, Edelsteinen, Mineralien und Fossilien zum Strahlen.

Seit mehr als 25 Jahren bringt die farbenfrohe Messe kurz vor dem ersten Advent den Besuchern die Naturschönheiten der Erde näher. Unter den rund 50 Ausstellern befinden sich zahlreiche Goldschmiede und Schmuckdesigner, von denen sich viele auf der Veranstaltung schon wie zu Hause fühlen und seit Jahren mitausstellen. Taucht ein in ein funkelndes Meer aus Ohrringen, Armbändern, Ringen und Ketten, oder sucht nach dem perfekten Edelstein als Glücksbringer für die nächste Prüfung oder als Zuwachs für Eure Stein-Sammlung. Wer seine Perle mit einer Kesha-, Süßwasser- oder Tahiti-Perle beglücken möchte, wird kompetent beraten. Neben einer großen Auswahl an Kristallen, Roh-, Trommel- und Heilsteinen, lassen sich auch Geoden, Brunnen, Leuchten und andere Gebrauchsgegenstände aus dem Mineralien- und Edelsteinbereich bestaunen. Fossilien wie Muscheln und Schnecken aus längst vergangenen Epochen und Ländern entlockten bisher noch jedem Sprössling ein verzücktes „Ui!“. Geowerkzeug, Literatur, Sortierkästen, „Geoden-Knacken“ (ein Überraschungs-Ei der besonderen Art), sowie ein kreatives Kinderprogramm runden das prunkvolle Event ab.
Eintritt: Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 4,-, Kinder von 6-11 Jahren 2,-, Familienkarte: 12,50,-. Ebenso erhältlich: Zweitageskarten. Geöffnet: Samstag 10:30 bis 18:00 Uhr, Sonntag 10:30 bis 18:00 Uhr.
Meistersingerhalle. Kleiner Saal, Münchener Str. 21, 90478 Nürnberg. www.mineralienboersen-riamayer.de
 

MINERALIENTAGE NüRNBERG
Samstag, 24.11.2018 // 10:30-18:00h

MEISTERSINGERHALLE




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Familie, #Kunst, #Markt / Messe, #Meistersingerhalle, #Mode, #Schmuck

Vielleicht auch interessant...

AUF AEG. Ein Kunstfestival für all die Kunst, die im tradierten, hochoffiziellen Sektflöten-Betrieb nicht stattfindet. Outsider Art oder Art Brut nennen die Veranstaltenden der Idyllerei das, was vom 31. Mai bis 2. Juni in der Kulturwerkstatt auf AEG gezeigt und stattfinden wird. 
Mit dabei sind natürlich die Künstler:innen aus dem Kunstraum der Lebenshilfe, aber auch viele, viele internationale Gäste.   >>
KULTUR.LOKAL.FüRTH. Mal wieder was Spannendes aus dem kultur.lokal.fürth, das sich zum Anfang des Jahres in einen artsy Postkartenshop verwandelt. Schöne Grüße aus Fürth ist ein Konzept von Barbara Engelhard und Stephan Schwarzmann, die den Raum in der Fürther Innenstadt vom 12. bis 23. Januar in ein offenes Atelier verwandeln, in dem tatsächlich Postkarten produziert und ausgestellt werden und auch erworben werden können. Die Postkarte feierte 2019 ihren 150. Geburtstag und hat es in diesen Zeiten der permanenten digitalen Kommunikation und Bilderverschickerei in die Familiengruppe wahrscheinlich so schwer wie noch nie. Aber mal ehrlich: Über so eine richtige Karte freut man sich doch eigentlich viel mehr. Insbesondere, wenn es dich dabei zudem um ein Kunstwerk handelt. Barbara Engelhard setzt und näht Karten aus alltäglichen Materialien, Zeichnungen und Malereien collagenartig zusammen. Stephan Schwarzmann greift zum scharfen Messer und Linoleum und druckt mit der Druckerpresse plakative Postkarten im Hochdruckverfahren. Ziemlich gut geeignet zum Zwecke des netten Neujahrsgrußes.

Öffnungszeiten: Vom 12. bis 23. Januar 2024 von Dienstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr.
Eröffnung am Donnerstag den 11. Januar 2024 um 19 Uhr statt.
   >>
20240601_Staatstheater_Wiese
20220401_esw_schorsch
20240601_Retterspitz
20240601_Kaweco
20240411_NbgPop_360
20230703_lighttone
20240401_ION
20240507_NueDigital
20240601_Staatstheater_Erlangen
2040301_Biennale
20240601_LESEN
No upcoming events found