NEWSTICKER

Die Odyssee zur Blauen Nacht

MITTWOCH, 8. FEBRUAR 2017

#Ausstellung, #Blaue Nacht, #Fest, #Freizeit, #Konzert, #Kultur, #Kunst, #Musik, #Party, #Stadt Nürnberg, #Vorverkauf

Genug von den aktuellen Bibbertemperaturen, blauen Fingern, Zehen oder Lippen? Das wesentlich angenehmere, sommerliche Blau gibt es schon jetzt im Vorverkauf. Mit der 18. Blauen Nacht, Thema „Odyssee“, startet am 6. Mai 2017 der Nürnberger Kultursommer. Wieder mit faszinierender Projektion an die Fassaden der Kaiserburg, diesmal von der vielseitigen Fürther Künstlerin Barbara Engelhardt (www.barbarashop.de) gestaltet.

Auch der Hauptmarkt wird nach drei Jahren, in denen er mit Installationen bespielt worden ist, wieder zum Schauplatz einer Projektion. Der Multimediakünstler Philipp Geist (www.videogeist.de) projeziert eine 3D-Mapping-Show auf die Fassade des Neuen Rathauses.

Mit dabei sind auch wieder zwölf hintersinnige, widerborstige und/oder humorvolle Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb und zahlreiche Angebote der circa 70 Kultureinrichtungen (vom Staatstheater bis zum JazzStudio, vom Germanischen Nationalmuseum bis zum KunstKulturQuartier).

Einiges davon for free, das große Rundum-Erlebnis, alle Programme, alle Projekt, alle Häuser, Bus-Shuttle und eine kostenlose An- und Abreise im VGN-Gebiet gibt es aber nur mit dem Blaue-Nacht-Ticket: 14,70 Euro Normal, 12,- bzw. 8,45 erm., bis 12 Jahre frei.

Erhältlich online unter www.blauenacht.nuernberg.de und an den meisten bekannten Kartenvorkaufsstellen.

Tipp: Tickets kaufen, denn nur so wird ein Schuh bzw. auch weiterhin eine Blaue Nacht draus!

BLAUE NACHT
Samstag, 06.05.2017 // 19:00-04:00h

ALTSTADT




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Blaue Nacht, #Fest, #Freizeit, #Konzert, #Kultur, #Kunst, #Musik, #Party, #Stadt Nürnberg, #Vorverkauf

Vielleicht auch interessant...

E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
THEODOR-HEUSS-BRüCKE. ... BRÜ ZUM DRITTEN? Nein. Ein drittes Jahr in Folge ohne unser geliebtes Brückenfestival hätten wir schlichtweg einfach nicht verkraftet. Aber wir haben gute, wenn nicht sogar die allerbesten Neuigkeiten: Am 12. und 13. August kehrt einer der wichtigsten Grundpfeiler der Nürnberger Open-Air-Kultur wieder zurück unter die Theodor-Heuss-Brücke. Uns geht das Herz auf und wir zählen die Nächte, bis Bird Berlins Ruf erneut durch den gesamten Wiesengrund zu hören sein wird: BRÜ, BRÜ, verdammt nochmal, endlich wieder BRÜ!  >>
KATHARINENRUINE. Wir nennen es nicht Party, wir nennen es nicht Lesung. Wir nennen es: PARTUNG! Jahaaa, so schmissig kann CURT! Wir öffnen unsere Archive und liefern euch Skurilles aus 2,5 Dekaden CURT Magazin-Quatsch! Performed und gelesen im Rahmen der Nürnberger Texttage von curt-Heinis (m/w). Musikalisch untermalt und gepimpt von DJ Haui (Club Stereo) und Jan Bratenstein (The Black Elephant Band). Dazwischen ganz viel Schabernack und noch viel mehr köstliche Kaltgetränke. Eine seltene Gelegenheit, bis zur maximalen Niveau-Grenze aufgeblasen. Eine ganz klassische Partung eben!   >>
20240401_PolnFilmwoche
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Staatstheater
20240401_Pfuetze
20240401_Wabe_1
20240201_VAG_D-Ticket
20230703_lighttone
20240411_NbgPop_360
20240401_Idyllerei
20240401_Neues_Museum_RICHTER
2024041_Berg-IT
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_ION
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Comic_Salon_2
20240401_D-bue_600