Flauschhilfe fürs Tierheim: Vier Pfoten für ein Halleluja!

3. SEPTEMBER 2022 - 4. SEPTEMBER 2022, TIERHEIM NüRNBERG



Im Tierheim Nürnberg finden Tiere in Not immer ein Zuhause und werden von Tierfreunden rundum versorgt – gefüttert, geimpft, gepflegt. Das alles kostet natürlich Zeit und Geld. Ressourcen, die leider in Krisenzeiten oft fehlen. Aber jede*r kann helfen – ob Geldspende, Patenschaft, Futter, Tierspielzeug oder Zeit. Und wirklich jeder Beitrag zählt.
Die Initiative Flauschhilfe präsentiert Anfang September in einem 24-Stunden-Spendenmarathon im Livestream auf Twitch und YouTube das Tierheim und seine Bewohner*innen. Macht euch live ein Bild! Bei dem Videoformat „Tiere suchen dich“ werden Haustiere vorgestellt, die es sich gerne bei und mit euch gemütlich machen wollen.


curt: Hallo Flauschhilfe. Süßer Name – wer seid ihr, was tut ihr?
Flauschhilfe: Wir sind eine kleine Gruppe aus Mittelfranken, die das Tierheim Nürnberg jetzt mit dieser Aktion zum zweiten Mal unterstützt. Wir sind Tierfreunde, die es einfach sehr wichtig finden, dass bei allen Krisen auch die Tiere nie vergessen werden.

Warum benötigt das Tierheim Nürnberg Spenden?
Da sind wir beim Thema Krise. Das Tierheim konnte aufgrund der Kontaktbeschränkungen während der Pandemie kaum noch besucht werden und deswegen waren Tiervermittlungen schwierig. Gleichzeitig haben sich viele Menschen unüberlegt Haustiere angeschafft und dann mit dem wiederkehrenden Alltag festgestellt, dass das doch nicht funktioniert. Deswegen werden Tag für Tag leider viele Tiere abgegeben. Der Arbeitsaufwand im Tierheim ist also gewachsen, während die Mittel die gleichen sind. Dazu kommen natürlich noch die leider unvermeidlichen Krankheitsausfälle der Mitarbeitenden. Das alles zu managen ist ein echter Kraftakt, der viel Zeit und leider auch Geld kostet.

Ihr plant einen 24-Stunden-Livestream. Was ist die Idee dahinter?
Die Idee der Flauschhilfe entstand aufgrund der schwierigen Tiervermittlung während der Corona-Pandemie. Wir sind 2020 an das Tierheim Nürnberg herangetreten und haben die Idee eines Livestreams vorgeschlagen. So konnten wir in der virtuellen Welt etwas für das echte Leben bewegen. Und natürlich bietet sich an, das auch mit einem Spendenaufruf zu verbinden.

Wann findet euer Livestream statt und wo ist er zu sehen?
Wir starten am Samstag, 3. September, um 9 Uhr früh und ziehen das dann bis Sonntag 9 Uhr durch, auf Twitch und Youtube.

Was können wir bei dem Livestream erwarten?
Aktuell sind wir noch sehr am Planen. Wir erwarten Gäste aus der Sportwelt, Kultur und Gesellschaft, die uns unterstützen. Über den Tag verteilt gibt es immer wieder Talks und Musik und wir gehen gemeinsam in die Innenstadt, um Spenden zu sammeln. Im Mittelpunkt steht aber vor allem „Tiere suchen dich“. Mit dem Videoformat wollen wir für Tiere das Zuhause für immer finden – gerne auch bei den curt-Leser*innen.

Wie kann man euch unterstützen?
Für den Tag des Livestreams werden wir eine Seite unter betterplace.org einrichten. Das kann man dann zeitnah auf unserer Internetseite www.Flauschhilfe.de nachlesen. Aber schon jetzt und sowieso immer kann man gerne direkt an das Tierheim Nürnberg spenden!

Kann man noch auf anderen Wegen außer über Spenden helfen?
Meldet euch einfach bei uns. Wir können Hilfe in allen Bereichen brauchen – bei der Moderation, hinter der Kamera, bei der Verpflegung oder Videoschnitt. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Zu erreichen sind wir auf allen Kanälen wie unsere Website, Flauschhilfe auf Instagram, Facebook und Twitter oder per E-Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

- – -

FLAUSCHHILFE – SPENDEN FÜRS TIERHEIM
24h-Livestream ab Samstag, 03.09., 9 Uhr
auf Twitch: KLICK
und Youtube: KLICK
www.Flauschhilfe.de

---

SPENDEN    
Per Paypal an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
Überweisung: Sparkasse Nürnberg, IBAN DE55 7605 0101 0001 1207 52.
Noch simpler: SMS mit Kennwort „Tierheim“ an 81190, schon gehen 5 Euro ans Tierheim.
Ebenso mit einem Festnetz-Anruf an 0900 111 0 116.
TIERHEIM NÜRNBERG
www.tierheim-nuernberg.de
 




Twitter Facebook Google



20210201_Allianz_GR
20220801_Stadttheater Fürth
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20220801_Staatstheater
20220920:Tafelhalle_refestival
20220914_SuP
20220601_Hofpfisterei
20220201_berg-it
20220601_herzo_festival
20220801_refestival
20220901_OIKO
20220801_WLH
20220826_Consumenta
20220801_Reservix
20220801_Woehrl_JOBS
20220825_nuejazz
20220916_Gitarrennacht
20220812_CodeCampN