curt präsentiert: Don Juan Techno Club

DONNERSTAG, 11. JULI 2019, KATHARINENRUINE

#CURT präsentiert, #Katharinenkloster, #Konzert, #Musik

Sind das jetzt noch Gluck-Festspiele oder ist das schon St. Katharina Open Air? Egal, beides. Die Festspiele für den Opernmaestro gönnen sich in ihrem Programm das ein oder andere schicke Experiment. Zum Beispiel, wenn sie unter freiem Himmel, Mozart und Gluck mit modernem Tanz und elektronischem Gefrickel zusammenschnüren.

Daniel Brandt sorgt für das Fiepen und Donnern, ihn könnten Fans des experimentellen Technos vom Trio Brandt Brauer Frick her kennen, Neo-Klassik Brain Frieder Nagel frickelt ebenfalls mit. Das Ganze auf Basis dessen, was ihnen von Mozart als Don Juan Oper hinterlassen wurde und dann eingespeist in den äußerst gefragten Bewegungsapparat, der der Körper von Fukiko Takase ist. Takase kennt man vielleicht aus dem Video zu "Ingenue" von Thom Yorks Projekt Atoms for Peace. Uff. Da kann man schon vorher sagen: Hut ab.

ACHTUNG: Freitickets winken!
Einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Don Juan Techno” an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst senden und Daumen drücken. Teilnahmeschluss ist der 8. Juli 2019.

DON JUAN TECHNO CLUB
Donnerstag, 11.07.2019 // 20:30h

KATHARINENRUINE
Am Katharinenkloster 6
90403 Nürnberg
Tel.: 0911 2315297




Twitter Facebook Google

#CURT präsentiert, #Katharinenkloster, #Konzert, #Musik

Vielleicht auch interessant...

2019104_RathausArt