Demo gegen Genderverbot

MITTWOCH, 15. MAI 2024, NüRNBERG

#Demonstration, #Genderdemo, #Genderverbot

Für Sichtbarkeit, Toleranz und Offenheit! Student*innen mehrerer Nürnberger Hochschulen rufen am 15.05.2024 zu einer Demonstration gegen das „Genderverbot“ in der Schriftsprache auf. Die Demonstration startet um 16 Uhr am Weißen Turm in der Nürnberger Innenstadt und endet mit einer Kundgebung auf der Wöhrder Wiese. Curt ist selbstverständlich dabei!

Sprache hat sich schon immer verändert und ist ein Spiegel unserer Gesellschaft. Sie ist Macht und schafft Wirklichkeiten. Wir sind der Meinung, Sprache darf niemanden ausschließen und sind deshalb entschieden gegen ein Genderverbot und für ein knallbuntes Gendersternchen!

Aus der Pressemitteilung des „Aktionskreis gegen das Genderverbot“ vom 30.04.2024
Sprache schafft Wirklichkeit.
Wir weigern uns, eine Sprache zu verwenden, die uns zwingt, Menschen zu exkludieren und fordern deshalb die sofortige Rücknahme des Verbots gendergerechter Sprache in allen
bayerischen staatlichen Behörden und damit auch in Schulen und Hochschulen. Dieses Verbot gilt seit dem 01. April 2024.
Gendergerechte Sprache - ausgedrückt durch Asterisk(*), Doppelpunkt(:), Mediopunkt(・) und Unterstrich(_) - schafft Sichtbarkeit für Menschen außerhalb des binären Geschlechtersystems und ermöglicht es, alle Personen gleichberechtigt anzusprechen.
Lebendige Sprache ist ein Spiegelbild unserer sich verändernden demokratischen Gesellschaft, die inkludiert anstatt auszugrenzen. Das sogenannte „Genderverbot“ ist ein Rückschritt und widerspricht unseren grundgesetzlich verankerten Prinzipien der Gleichbehandlung. Es diskriminiert Menschen.
Deshalb sehen wir dieses Verbot als einen Verstoß gegen die Menschenrechte.
Zudem wird die Freiheit genommen, persönlich zu entscheiden, gendergerechte Sprache zu verwenden.
Die Möglichkeit wird durch das Verbot verwehrt.
Der „Aktionskreis gegen das Genderverbot“ ist ein Zusammenschluss von Student*innen aus Technischer Hochschule, Akademie der Bildenden Künste, Hochschule für Musik und Friedrich-Alexander-Universität.
Wir solidarisieren uns mit allen Menschen, die durch das „Genderverbot“ unsichtbar gemacht werden. Dafür stehen wir ein.
Der „Aktionskreis gegen das Genderverbot“ lädt ALLE Menschen ein, durch eine Demonstration ihrem Unmut laut Ausdruck zu verleihen. Zusammen gehen wir für eine bunte und offene Wirklichkeit für ALLE auf die Straße!


---
Demo gegen Genderverbot

15.05.2024
Treffpunkt 16 Uhr Weißer Turm
Endkundgebung 18 Uhr Wöhrder Wiese
Instagram: @gegengenderverbot.nbg
 




Twitter Facebook Google

#Demonstration, #Genderdemo, #Genderverbot

Vielleicht auch interessant...

20240401_Staatstheater
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Pfuetze
20240401_Idyllerei
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_Wabe_1
20240401_Comic_Salon_3
20240201_VAG_D-Ticket
20230703_lighttone
20240411_NbgPop_360
2024041_Berg-IT
20240401_ION
20240507_NueDigital
20240401_Theater_Erlangen
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_D-bue_600