08.06.2021 
08.06.2021 
21.05.2021 
Helge Wütscher im Gespräch auf AEG. Screenshot aus der Doku Freiräume auf Zeit. Medienwerkstatt Franken, 2020.
23.05.2021, AUF AEG. It’s the end of the Zwischennutzung as we know it, also zumindest auf AEG. Bis Ende Juni müssen rund 80 Künstlerinnen und Künstler raus aus ihren Ateliers in den ehemaligen Fabrikräumen in Muggenhof. So ist das dann, wusste man ja auch – Problem: Nürnberg scheint auf den Raumbedarf, der dadurch entsteht nicht richtig vorbereitet. Die Kunst- und Kulturszene befürchtet einen, wenn man so will, creative drain: Abwanderung der Künstler*innen dorthin, wo sie ein Atelier finden. Die Medienwerkstatt. in Person von Bastian Schulze und Valeska Rehm, hat eine Abschieds-Doku gedreht, bei der Künstlerinnen und Künstler zu Wort kommen, aber auch die Skater vom Fuzzi Collective, Bertram Schultze, Projektentwickler auf AEG von der MIB Immobilien und Beteiligungen und Hans-Joachim Wagner. Freiräume auf Zeit ist ein spannender und wichtiger Film, der verschiedene Perspektiven auf das Thema präsentiert – und vor allem noch einmal die drängendste Frage aufwirft, die nicht vergessen werden darf: Und jetzt?

Läuft am Sonntag, 23.05., 19, 21 und 23 Uhr im Franken Fernsehen.
Oder jederzeit in der Mediathek der Medienwerkstatt.
Oder zum Nachlesen:
Das Interview mit Eva Nüsslein, Marian Wild und Julian Mack.  >>
17.05.2021 
17.05.2021 
We talk about it: Exit Racism
20.05.2021, ONLINE. Solange es Rassismus gibt, müssen wir darüber sprechen. In Nürnberg kümmert sich um diese wichtige Arbeit unter anderem der gemeinnützige Verein für Integrationsaufgaben we integrate. Dieser startet am 20.05. eine neue monatliche Podiumsdiskussion unter dem Titel Exit Racism, zunächst online, später dann an gut geeigneten Orten. Im Rahmen des Talks sollen Menschen jeglicher Couleur, Alters und Profession die Möglichkeit erhalten, über Rassismus zu sprechen, zu singen oder zu performen. Die Gäste finden eine Umgebung vor, in der sie safe sind, um sich tiefergehend über relevante Themen auszutauschen. Redebedarf besteht genug.

we talk about it: Exit Racism
20.05., 19 Uhr

Zur Veranstaltung
Zur Facebook-Veranstaltung  >>
14.05.2021 
Der virtuelle Saal 600
16.05.2021, NüRNBERG. Der 16.05. ist Internationaler Tag der Museen. Fällt auch in Nbg nicht aus, trotz der anhaltenden Schließung. Die Häuser haben ein vielfältiges digitales Sonder-Programm entworfen, unter anderem mit einer virtuellen Führung über das Reichsparteitagsgelände (ab 10 Uhr hier abrufbar), einem kostenlosen Online-Workshop zum Thema 8bit-Kunst, digitalen Rundgängen und Einblicken in die Bestände und etlichen Filmen aus der Medienwerkstatt Franken.

Das gesamte Nürnberger Programm findet ihr auf museen.nuerberg.de
Das deutschlandweite auf museumstag.de  >>
11.05.2021  Vortrag
Dr. Helmut Schwarz mit Francis Spear im Jahr 2008. Urs Latus, Spielzeugmuseum Nürnberg
11.05.2021  Kunst, Ausstellung
Angelika Arendt
Younghun Lee
Sabine Neubauer
05.05.2021 
NBG: engagiert und kooperativ
27.04.2021  Kunst, Ausstellung
Peter Angermann, Künstler der Burgprojektion 2021, Kulturbürgermeisterin Prof. Dr. Julia Lehner und Andreas Radlmaier, Leiter des Projektbüros im Geschäftsbereich Kultur, vor dem Bild
31.03.2021  Workshop
Drawing-Diaries: Auf der Suche nach den schönen Kleinigkeiten
26.03.2021 
AEG aber virtuell. Bild: Global Art
25.03.2021  Ausstellung
Kunstperformance von Era Tsao. 2017 in Nanjing open air, am Samstag im Kunstraum. Bilder: Konfuzius Institut.
Era Tsao stellt Fotos und Videos aus.
27.03.2021, PIRCKHEIMERSTRAßE 36. Das Kofuzius-Institut und sein Kunstraum sind dauerhaft in unserem Kunstspaziergang vertreten, momentan mit der Ausstellung junger Videokünstlerinnen aus Cina: Fresh Perspectives. Mitlerweile läuft bereits die dritte Runde dieser Ausstellung, im Schaufenster des Kunstraums in der Pirckheimerstraße 36 sind Videos und eine Foto-Installation der in Nürnberg lebenden AdbK-Sutdentin Era Tsao zu sehen. Und: eine ganze Menge Gummibänder. Was es mit diesen auf sich hat, erfahrt ihr am Samstag, 27.03., ab 08 Uhr. The artists is present sozusagen – und zwar zwölf Stunden lang, bis 20 Uhr. Era Tsao zeigt im Kontext ihrer Arbeiten eine Performance, die man von außen durchs Fenster mitverfolgen kann. Das wird mit Sicherheit hoch interessant. Wir empfehlen vorbeizuspazieren. 

Ihre Videoarbeiten laufen unabhängig davon weiterhin täglich von 13 bis 22 Uhr.

___
Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen
an der Friedrich-Alexander-Universität e.V.
Virchowstraße 23
   >>
24.03.2021 
Karri und Nickel lieben Karotten. Bild: Theater Salz+Pfeffer
23.03.2021  Ausstellung
Einmal analog, einmal digital, beides Sound. Ausschnitt aus der Ausstellung mp3 und mehr.
23.03.2021, INTERNET. Musikerinnen und Nerds wie ihr wissen das eh: Das weltverändernde Format namens MP3 ist eine Erfindung aus Erlangen, entwickelt am dortigen Fraunhofer-Insitut von Karlheinz-Brandenburg. Das alleine ist schonmal faszinierend genug. Wenn man sich einlesen und das wirkich verstehen will, gehen aber wahrscheinlich ein paar Stunden drauf. Not anymore. Das Fraunhofer Insitut für integrierte Schaltungen (IIS) ist Teil der Google Arts&Culture Online-Ausstellung Music, Makers and Machines: A brief history of electronic music, die die Geschichte der elektronischen Musik elektronisch also digital aufarbeitet. Clubs, Künstler der Szene und ein Exponat, das einem erlaubt, selbst ein bisschen mit Synthesizern herumzuspielen – findet ihr alles hier. Da kann man nun auch mal ein paar Lockdownstunden drauf verwenden, ist aber alles nicht so trocken. Die Erlanger haben sich für diese Ausstellung auf ihr liebstes Thema besonnen, die Audiocodierung. Die Online-Slideshow mp3 und mehr erklärt anschaulich und zum Anhören, wie genau die Musik eigentlich digital wurde. Was ist das Abtasttheorem? Was bedeutet Quantisierung? Und ab wann hörst du den verdeckten Ton?
Alles hier herausfinden: mp3 und mehr.
___
Fraunhofer IIS
Am Wolfsmantel 33, Erlangen   >>
23.03.2021  Konzert
18.03.2021  Kunst, Ausstellung
So schön ist die RathausART. Foto: Uwe Niklas
18.03.2021 
21.03.2021, INTERNET. Die Städte Nürnberg und München zeichnen alljährliches junges Engagement gegen Rassismus mit dem Mosaik-Jugendpreis aus. In diesem Jahr auf dem ersten Platz, der Silent Protest Nürnberg. Leider kann die Preisverleihung an die insgesamt sieben ausgezeichneten Projekte in diesem Jahr nur digital stattinden. Die Organisator*innen haben dafür den internationalen Tag gegen Rassismus ausgewählt, der Livestream geht am 21.03. ab 18.30 Uhr über die Bühne. Redebeiträge kommen von Nürnbergs OB Marcus König, Münchens dritter Bürgermeisterin Verena Dietl und dem Rechtsanwalt Dr. Mehmet Daimagüler.

Und hier geht’s zum Stream: www.menschenrechte.nuernberg.de  >>
18.03.2021 
Kulturladen Ziegelstein. Foto: Petra Kellner
11.03.2021  Kunst, Ausstellung
Virtueller Rundgang mit Michael Jordan. Fotos: Erich Malter
11.03.2021, STADTMUSEUM ERLANGEN. Der Erlanger Zeichner Michael Jordan veröffentlichte im vergangenen Jahr seinen rätselhaften Comic Warum wir müde sind. Das Erlanger Stadtmuseum würdigt diese Veröffentlichung mit einer eigenen Ausstellung, die auch als eine Art Making-of funktioniert. Ende August feierte die sie ihre Vernissage, dann war sie lange zu – und ist jetzt, wenn sich die Erlanger Infektionswerte entsprechend verhalten, wieder zu sehen. Und zwar noch bis 21.03. Für den Fall, dass das Museum wieder zu macht oder man vielleicht liber nicht nach Erlangen fahren mag, gibt es zusätzlich einen virtuellen Ausstellungsrundgang mit dem Künstler selbst. Das Stadtmuseum hat ein insgesamt zehnteiliges Video produziert, das einzelne Ausstellungsstücke und den Werkprozess von Michael Jordan näher beleuchtet. Die Infos kann man sich entweder am Stück oder in kleineren Happen zuführen. Beides, der Besuch der Ausstellung und der virtuelle Rundgang kosten gar nix.

Super Idee, gut umgesetzt.
Hier gehts zum kompletten Rundgang.

 

Und hier zu Teil 1:

 

Stadtmuseum Erlangen
Martin-Luther-Platz 9  >>
20210601_e-werk_Sommersitz
20210601_Theater_Mummpitz
20210318_machtdigital
20210601_Fürth_Lesen
20210601_MFK_Neuland
20210601_Pop_Rot_Weiss
20210611_Ortung
20210208_Tafelhalle_wir_streamen_360
20210101_Theresien_KH_Baby
20210601_Ohm_Prof_BWL_360
20210601_Staatstheater
20210601_Coronaleitstelle
20201201_KommVorZone
20210401_Umweltbank_360
20210610_Filmhaus
20210512_E-Werk_Wöhrmühle
20210615_Kaweco
20210601_Herzo
20210201_Allianz_GR
20210304_Mam_Mam_Burger
20210117_curt_Image