21.06.18

Ritmos Latinos

Salsa, Tango Argentino & Co. stehen für den Rhythmus, mit dem man mit muss (es sei denn, man hat eindeutig zu wenig Chi im Schritt). Oder auch: Leidenschaft und Virtuosität in Reinkultur. Zum sechsten Mal trifft sich die Latin-Szene vom 22. bis 24. Juni im Apothekersgarten mitten im Herzen der Schwabacher Altstadt. >>
An drei Konzertabenden präsentiert das kleine Festival eine hochkarätige Besetzung, angefangen vom deutsch-italienischen Projekt NapoliLatina am Freitag über Bandonegro Tango Orquesta aus Polen am Samstag bis zur dreizehnköpfigen Truppe Barbaro Fines y su Orquesta Mayimbe aus Kuba und Peru am Sonntag, die sicherlich das diesjährige Highlight ist.

Und: Tanzen ist hier ausdrücklich erwünscht, so besteht wieder die Möglichkeit, vor den Konzerten am Samstag bzw. Sonntag an einem kostenlosen Tanz-Schnupperkurs teilzunehmen (dies aber nur in Verbindung mit einer Eintrittskarte).

RITMOS LATINOS
Freitag, 22.06.2018 // 20:00h

APOTHEKERSGARTEN SCHWABACH
Königsplatz 33a
91126 Schwabach


21.06.18

Fête de la Musique

Ganz Frankreich feiert seit 36 Jahren mit viel Livemusik auf Straßen, Plätzen und Parks den Sommeranfang, was mittlerweile zahlreiche Nachahmer weltweit gefunden hat, seit letztem Jahr auch die Hugenottenstadt. Bei freiem Eintritt werden auch dieses Jahr (Donnerstag, 21. Juni) zehn Konzerte an zehn verschiedenen Spielorten geboten, darunter sieben französische Bands wie die Rockbands Julien m’a dit und Pas vu pas pris, der Rapper Syrano, die Chanson-Musiker Monsieur Roux und La petite semaine aus Erlangens Partnerstadt Rennes und außerdem PP Danzin (Chanson) und Akan Khelen (Balkan) aus der Nouvelle-Aquitaine, Partnerregion von Mittelfranken. Die heimischen The Truffauts, Bülbül Manush und The Rockin‘ Lafayettes komplettieren das Aufgebot. >>
Spielorte ab 15 Uhr: E-Werk, Gummi Wörner, Der Papierladen, Co-Working Space, Bongartz, Stadtmuseum, Glüxrausch, Susanne Spitz Maßdesign, Kulisse und Kanapee sowie ein Infostand auf dem Hugenottenplatz.

FêTE DE LA MUSIQUE
Donnerstag, 21.06.2018 // 17:30-02:00h

ERLANGEN


20.06.18

Der Dampfnudelbäck, die WM und die Johanniskärwa

Am 22. Juni startet die legendäre Johanniskärwa. Bis zum Ende am 26. Juni schlägt auch der Dampfnudelbäck seine Zelte wieder in die Burgschmietstraße auf, um von  dort die Gäste auf der Kärwa mit allerlei Kirchweihschmankerl zu versorgen. Zum Bieranstich am Freitag um 17 Uhr werden 30 Kisten Freibier für den süffigen Kärwaeinstieg spendiert. >>
Während der Festtage gibt es Dampfnudel-Musik auf der Dampfnudel-Bäck Livebühne im Festzelt mit Mike D. und Butch.

Zuhause in der Johannisgasse werden derweil viele Köstlichkeiten ganz Juni-like mit Spargel, Erdbeeren und Rhabarber serviert und ganz weltmeisterlich alle Spiele der WM im Fußball-Biergarten zu sehen sein.

DAMPFNUDELBäCK
Johannisstr. 34
90419 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »


18.06.18

Bad Cop Bad Cop

Punx not dead at all – durften wir an dieser Stelle schon mehrfach feststellen. Und endlich (?!) kann man immer mehr Frauen mit ihrer Liebe zu krachenden Gitarren und knüppelnden Beats entdecken. Wie die All-Girl-Pop-Punk-Band aus Los Angeles am Montag, 18. Juni, die mit ihrem deutlich amerikanischen Punk-Sound (ein wenig Green Day lässt schon grüßen) nicht zufällig bei Fat Wreck Chords gelandet ist, dem US-Punk-Label schlecht hin. >>
Zwischen den großen Hallenterminen in Amerika (u.a. gemeinsame Auftritte mit den Label-Kollegen und Szene-Legenden von NoFX) schaut das Quartett auf ein paar ausgesuchten Club-Shows in Europa vorbei und bringt dazu die drei kanadischen Herren von Lost Love als Support mit.

BAD COP / BAD COP
Montag, 18.06.2018 // 20:30h

KüNSTLERHAUS IM KUKUQ
Königstraße 93
90402 Nürnberg
Tel.: 0911 23114000
kunstkulturquartier.de
musikverein-concerts.de


16.06.18

Fußball-Quiz-WM #2 / Erlangen

Auch in Erlangen fährt der Quiz-WM-Zug von Kneipen-Quizzer Big Kev Murphy und der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur am Samstag, 16. Juni, vor. Im Garten (bei schlechtem Wetter in der Kellerbühne) des E-Werks quizzen sich die 5er-Teams in 5 Fragerunden mit je 10 Fragen durch die WM-Geschichte seit 1930. >>
Zu gewinnen gibt eine Menge Erfahrung, viel Spaß und den Jackpot für die Mannschaft mit dem meisten Punkten. Anmeldung mit Betreff „Big Kevs Fußball-Quiz“ und unter Angabe des Teamnamens an info@e-werk.de.

Termin: Sa, 16.06., 20 Uhr, Startgeld 5,-.

E-WERK
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Mehr Infos zur Location »


16.06.18

Kunst am Zug

Der Nürnberger Künstlerhaufen Mobile hat die Weichen neu gestellt und führt sein Experiment, Kunst an ungewöhnlichen Orten zu präsentieren, am 16. und 17. Juni fort. Zusammen mit dem Verein Fränkische Museums-Eisenbahn und der Unterstützung des Inter-Kultur-Büros aus dem Amt für Kultur und Freizeit (KUF) werden die Züge aus mehreren Jahrzehnten auf dem Eisenbahnergelände künstlerisch bespielt und durch elektronische Live-Acts vom Nürnberger Label Humanized Records und Performances einer Theatergruppe in Szene gesetzt. >>
Für Eisenbahnfans gibt es Führungen durchs Gelände. Teilnehmende bildende Künstlerinnen sind Evi Lou, Janett Mayer, Irene Kress-Schmitt, Petra Krischke und Anastasia Kähm, sowie das Künstlerduo isterika (Bildende Kunst, Licht- und Audioinstallationen, textile Kunst) und das Künstlerkollektiv ReWOLLuzier Frankens (Häkel-Art).

Termine: Sa, 16.06.,15-20 Uhr + So,17.06., 12-18 Uhr.
www.facebook/kuenstlerhaufen.mobile

FRÄNKISCHE MUSEUMS-EISENBAHN NÜRNBERG E.V.
Klingenhofstr. 72, Nbg.

KUNST AM ZUG
Samstag, 16.06.2018 // 15:00-22:00h

FRäNKISCHE MUSEUMS-EISENBAHN E.V.
Klingenhofstraße 72
90411 Nürnberg
Tel.: 0911 5109638
www.fraenkische-museumseisenbahn.de


16.06.18

Soulnight - die letzte

Das Lamento um die Räume im Künstlerhaus (die wie schon oft berichtet einer Generalsanierung unterzogen werden) erreicht seinen Höhepunkt, neben zahlreichen anderen Partys und Veranstaltern nehmen auch die drei Soul-Könige Dominik Schöll, Ulrich Leitl und Oguzhan Celik diesen Monat am Samstag, 16. Juni Abschied vom geschichtsträchtigen Zentralcafé. >>
Dem Anlass gebührend hat man sich mit Michael Fuchs aus Offenbach, Martin Walgenbach aus der Wunderburg, sowie Mitinitiator der Rare Soulnight nebst Soulweekender Stefan Krapf Gast-DJs der alten Schule geladen, um zu ausgesuchten Soulraritäten einen würdigen letzten Tanz aufs Parkett zu legen. Schnief.

SOULNIGHT
Samstag, 16.06.2018 // 22:00-05:00h

KüNSTLERHAUS IM KUKUQ
Königstraße 93
90402 Nürnberg
Tel.: 0911 23114000
kunstkulturquartier.de
musikverein-concerts.de


15.06.18

Koch im Park

Sommer, Sonne, Sonnenschein und ein schönes Picknick im Park. Sommerherz, was willst du mehr! Fehlen nur noch die passenden Köche für die gebratenen Tauben, Milch und Honig. Klingt nach paradiesischen Zuständen im Rosenaupark im Nürnberger Stadtteil Himpfelshof, wo am Samstag, 16. Juni von 10 bis 14 Uhr die neue Veranstaltungsreihe „Koch im Park“ – veranstaltet von Nürnberg die Biometropole, einem Zusammenschluss Nürnberger Bioakteure – stattfinden soll. >>
Rund um den Minnesängerbrunnen treffen sich alle, die gerne Bio in der Küche verwenden, um zusammen mit teils namhaften Köchinnen und Köchen, Profis und Anfängern, circa 20 verschiedene Gerichte zu kochen und anschließend zu verspeisen. Einer der Macher ist Hubert Rottner Defet, Initiator der Bio-Fach und Veranstalter der Grünen Lust und Frühjahrslust auf Schloss Anwanden, der zusammen mit Wolfgang Ritter (Verein Bio-Verbrauer e.V.) dafür neben dem vegetarischen Restaurant Lotos auch die Köche Till Heinz, Diana Burkel und Neffe Valentin Rottner, der gerade erst sein Restaurant Waidwerk im Gasthaus Rottner eröffnet hat, begeistern konnte. Den Rosenaupark kennt er schon vom Sommerkiosk (eine weitere Veranstaltungsreihe und nicht zu verwechseln mit dem Café Kiosk vor Ort) den er – als kurze Info an dieser Stelle – zusammen mit seinen Töchtern Joana und Katharina erst im nächsten Jahr wieder veranstalten wird.

Anders als beim Sommerkiosk ist bei „Koch im Park“, wenn man denn mitkochen und mittessen will, ein kleiner Unkostenbeitrag von 10 Euro fällig und für die Planbarkeit eine Anmeldung unter www.kochimpark.de notwendig.

Die erste Kochbuchtauschbörse für überflüssige und mitgebrachte Kochbücher aus dem heimischen Regal, gibt es gratis und weitere Informationen über die Macher unter www.bio-verbraucher.de.

KOCH IM PARK
Samstag, 16.06.2018 // 10:00-14:00h

ROSENAUPARK


15.06.18

Burning Beach

Mit Sven Väth holt man sich einen absoluten Kracher nach Pleinfeld, aber auch Sascha Braemer, Niereich, Drumcomplex und Kollektiv Ost sind namhafte Vertreter des elektronischen Genres, die drei Tage und zwei Nächte lang (15.06.-17.06.) auf drei Bühnen direkt am Riesensandstrand des Brombachsees die wummernden Bässe zelebrieren. >>
Feuershows und -jongleure sowie viel Deko sind fester Bestandteil des Programms, das mit der Nasty-Party am Sonntag mit DJ Karotte sicherlich wieder ein würdiges, langes Ende finden wird.

Wochenendticket ab 72 Euro.
www.burningbeach.de

BURNING BEACH
Freitag, 15.06.2018 // 17:00h

BROMBACHSEE


14.06.18

Weltmeisterliches Willich

Dass unser Gastrospezialist M. Joppke auch gerne mal Daniel im Willich besucht, ist kein Geheimnis. Der entspannte Laden in GoHo mit dem noch entspannteren Innenhof gefällt ihm einfach, die Getränkeauswahl ist prima und essen kann man hier auch. Alles bestens. Noch besser ist es jetzt, nach der Renovierung. >>
Das ausgestopfte Viech steht immer noch auf dem Fensterbrett, alles Andere ist sehr deutlich aufgehübscht. Überzeugt Euch selbst davon, und dann fleißig loben ... so klappt es auch mit dem Freischnaps, angeblich.

Ach ja, die Fußball WM: Es laufen „alle interessanten Spiele der Vorrunde“, ab dem Achtelfinale ALLE Spiele – bei gutem Wetter im Garten. Passt. Prost.

WILLICH
Volprechtstr. 3
90429 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »


14.06.18

Afrika Festival

Vier Tage erklingen seit 2010 jedes Jahr umsonst&draußen afrikanische und karibische Klänge internationaler und regionaler Musiker und Gruppen im Pegnitztal West. Darüber hinaus steht vor allem kulinarische Exotik auf dem Programm und man kann sich quer durch die marokkanische, kamerunische oder kongolesische bis jamaikanische Küche schnabulieren. >>
Schmuck, Kunst, Textilien, Musikinstrumente und vieles mehr, aber auch Infos zu Hilfsprojekten und diverse Workshops findet man an den zahlreichen weiteren bunten Ständen unter der Brücke.

ÖZ: Do 14-23 Uhr, Fr-So 10-23 Uhr.
Eintritt frei.
www.afrika-festival-nuernberg.de

AFRIKA FESTIVAL
Donnerstag, 14.06.2018 // 14:00h

THEODOR-HEUSS-BRüCKE


13.06.18

Fußball-Quiz-WM #1 / Nürnberg

Zusammen mit der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur und Harald Kaiser, Redakteur beim kicker-sportmagazin, steigt auch Kneipen-Quizzer Big Kev Murphy kurz vor dem Anpfiff auf dem WM-Zug auf. Beim großen WM-Quiz-Spezial am Mittwoch, 13. Juni, raten und klugscheißen sich die Vierer-Teams durch 5 Fragerunden mit verschieden Themen um Gastgeberland und Leute, WM-Geschichte und aktuellem WM-Geschehen. >>
Zu gewinnen gibt es tolle Preise, eine Menge Erfahrung und viel Spaß.

Termin: Mi, 13.06., 19:30 Uhr, Startgeld 12,-.
Anmeldung unter Angabe des Teamnamens an info@gutmann-am-dutzendteich.de.


13.06.18

Meisterlicher Konzert-VVK

Am Donnerstag, den 14. Juni, dirigiert Herbert Blomstedt die Bamberger Symphoniker zu Mahlers Symphonie Nr. 9 in D-Dur (Tickets ab 40 Euro noch verfügbar). Während das 10. Meisterkonzert aus dem Hause Hörtnagel in der Meistersingerhalle noch den Abschluss der aktuellen Konzertsaison macht, schaut schon jetzt die Saison 2018/2019 mit zehn neuen Meisterkonzerten ums Eck. >>
Den Auftakt am 23. Oktober machen der 70-jährige „ewig junge“ Geiger Pinchas Zukerman, das Rotterdam Philharmonic Orchestra und Lahav Shani, der mit nur 29 Jahren der jüngste Chefdirigent in der Geschichte des niederländischen Spitzenorchesters wurde. Zusammen spielen sie Blochs Winter-Frühling, Bruchs Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26 und Brahms Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98. Den Abschluss am 28. Mai 2019 macht Hélène Grimaud mit einem Klavierabend und Werken von Chopin, Debussy, Satie, Silvestrov und Rachmaninow.

Viele Infos dazu und allen Konzerten dazwischen stehen schon jetzt online und im neuen Programmheft. Frühe Vögel und gewissenhafte Konzertfreunde sollten sich den 11. Juni vormerken. Dann beginnt der Vorverkauf der Einzeltickets und attraktiven Abonnements.

Online auf der Website www.konzerte-hoertnagel.de, www.reservix.de und den bekannten VVK-Stellen.


13.06.18

Kiefer Sutherland

Vom Schauspieler zum Musiker ist es heutzutage oft nicht weit, den (Um-) Weg über professionellen Viehzüchter und Rodeo-Cowboy nehmen aber wohl nur wenige. Nicht unbedingt eine kausale Berufsvita, die der Kanadier vorlegt. Zur Ehrenrettung sei gesagt, dass „Agent Jack Bauer“ schon 2002 die klein-feine Plattenfirma Ironworks gründete, vor allem, um heimische Musiker zu unterstützen und ihnen eine Plattform zu geben. >>
Seit zwei Jahren also intoniert Sutherland seine eigenen Lieder zwischen Americana und Country, und das durchaus erfolgreich, wie die hochgelobten ersten Konzerte in Deutschland letztes Jahr bewiesen.

KIEFER SUTHERLAND
Mittwoch, 13.06.2018 // 19:30h

HIRSCH
Vogelweiherstraße 66
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 429414
mail@der-hirsch.de
der-hirsch.de
Facebook


12.06.18

Datendienstag mit Leutheusser-Schnarrenberger

Achtung, bitte durchlesen und abnicken! Auch die Ausgabe am Dienstag, 12. Juni, kommt nicht um einen Hinweis zur neuen Datenschutz-Grundverordnung herum. Für die letzte Ausgabe der diesjährigen „Datendienstag“-Saison hat das Museum für Kommunikation keine Geringere als die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger eingeladen. >>
In ihrem Vortrag spricht sie über Datenschutz als Bürgerliches Grundrecht im digitalen Zeitalter. Was in der bisherigen Welt mit Post- und Fernmeldegeheimnis unbestritten war, wird bei digitalen Angeboten von den oft global agierenden Playern nur zu gerne ignoriert und von den Nutzern über akzeptierte AGB-Formulierungen am Ende selbst ausgehebelt. Entsprechend müssen die Richtlinien immer wieder neu auf den Prüfstand und technische Neuerungen an ihnen ausgerichtet werden – nicht umgekehrt. Welche Möglichkeiten der Europäische Rechtsrahmen dafür bietet und wie er durch die neue Datenschutz-Grundverordnung durchgesetzt werden kann, erklärt die Expertin von ehemals höchster Stelle in ihrem Vortrag.

Termin: Dienstag, 12.06., 19 Uhr.
Eintritt frei.

DATEN-DIENSTAG
Dienstag, 12.06.2018 // 19:00-21:00h

MUSEUM FüR KOMMUNIKATION
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Tel.: 0911 230880
mfk-nuernberg@mspt.de
www.mfk-nuernberg.de


12.06.18

Südstadtfest sucht Helfer

Am Wochenende 6. bis 8. Juli trifft sich die halbe Stadt wieder in Nürnbergs Süden, um im Annapark viel gute Musik, internationale Küche und kühle Getränke zu genießen. Musikalische Highlights kommen diesmal von BluesOX (Blues), den Shiny Gnomes (Psycheldelic Rock), megaphon (HipHop) und Metropolski Cirkus Orkestar (Balkan). >>
Wie viele Stadtfeste hat leider auch dieses mit der Flut immer neuer (Sicherheits-) Auflagen und den damit verbundenen Kostensteigerungen zu kämpfen – daher sind engagierte, ehrenamtliche Helfer immer gern gesehen! Gesucht werden z.B. Auf- und Abbauhelfer, Unterstützer bei der Ausgabe von Biertischen, Bänken und Getränken, dem Verlegen von Kabeln und Wasserschläuchen oder auch bei der Müllabgabe. Gesucht werden auch (Hobby-) Fotografen, oder Leute, die mal eine Schicht am Info-Stand übernehmen können. Meldet Euch einfach! Mail an info@suedstadtfest.de oder anrufen unter 0911/23114343 bei Anna Schwarm.

SüDSTADTFEST
Freitag, 06.07.2018 // 18:00-23:00h

ANNAPARK


10.06.18

Klassik Radio Live in Concert: VVK

Das klingt sich schon jetzt nach einem echten Ohrenschmaus für Musik- wie Kinofreunde kurz vor der Weihnachtszeit: Am 22. Dezember 2018 spielt das Klassik Radio Pops Orchestra, ein für Klassik Radio arrangiertes und 80-Mann-starkes Sinfonieorchester, unter der Leitung von Nic Raine oscarprämierte Filmtitel aus Welt des Kinos wie „Supermann“ von John Williams, „Tatsächlich Liebe“, viele neue Premieren wie „The Crown“ von Hans Zimmer, „Die fabelhafte Welt der Amelie“ und eigens arrangierte Stücke. >>
Der Londoner Nic Raine studierte Orgel, Klavier, Bass und Gitarre und zählt mittlerweile zu den renommiertesten Dirigenten und Arrangeuren im Bereich Filmmusik. Kinderchen, das wird was geben! Tickets gibt es schon jetzt unter www.klassikradio.de!


09.06.18

5. Almoshofer Kunstmarkt

Der Kulturladen Schloss Almoshof lädt am 9. und 10. Juni zum fünften Kunst- und Handwerkermarkt ein. Im und rund um das historische Gebäude zeigen professionelle Künstler und Kunsthandwerker ihr Können mit zahlreichen Exponaten aus den Bereichen Keramik, Malerei, Papier, Textil, Metall, Glas und Holz. >>
An zwei Tagen kann gestöbert und bei teilweise bizarren Dekorationsartikeln wieder gestaunt und dann zuschlagen werden. Für alle, die das Besondere lieben und echte Unikate suchen! Das Kunstcaféteam serviert an beiden Tagen durchgehend kreative Leckereien, Snacks, Kuchen, Torten nebst passenden Getränken.

Termine: Sa, 09.06., 14-19 + So, 10.06., 12-18 Uhr.
Eintritt frei.

ALMOSHOFER KUNSTMARKT
Samstag, 09.06.2018 // 14:00-19:00h

KULTURLADEN SCHLOSS ALMOSHOF
Almoshofer Hauptstraße 49-52
90427 Nürnberg
Tel.: 0911-93449471
Fax: 0911-93449477
www.kuf-kultur.de/kulturlaeden/kulturladen-schloss-almoshof/veranstaltungen.html
Facebook


09.06.18

Wolke Sieben

Mit den Wiederholungstätern DJ Hell, Konstantin Sibold, Mathias Kaden & Danie Stefanik sowie den Debütanten Dirty Doering, Monkey Safari und Moonwalk geht‘s ohne große Überraschungen, aber gewohnt solide zum siebten Mal auf die Wolke im zweitgrößten Stadtpark Nürnbergs. >>
Wer im Anschluss noch weiterfeiern will, kann das auf einer der drei Aftershowpartys in Rakete, Mach1 und Hinz X Kunz bis die Füße glühen am nächsten Mittag tun.

Tickets ab 38 Euro.
www.wolkesieben-festival.de

WOLKE SIEBEN
Samstag, 09.06.2018 // 10:00-22:00h

VOLKSPARK MARIENBERG


09.06.18

Rollsportfest Fürth III

Am Samstag, den 9. Juni, geht‘s wieder rund über und neben den Rampen im Skatepark Fürth. Zum dritten Mal rollen Skateboarder, BMXer und Scooterfahrer beim Rollsportfest, die Fürther X-Games im smarten XS-Format, um Ruhm, Ehre, Sach- und Geldpreise. Der Contest beginnt um 14 Uhr. >>
Die Anmeldung gegen eine Teilnahmegebühr von 3 Euro ist von 12:30-13:30 Uhr möglich. Die Gruppeneinteilung in verschiedene Alters- und Qualitätsklassen erfolgt vor Ort. Geplant sind eine Klasse für Fahrer von 11-15 Jahren und eine offenen Klasse ab 16 Jahren. Den Siegern in diesen Klassen winken Sachpreise von der Bretterbude Erlangen, dem XWD Shop aus Herzogenaurach und Leuchtfeuer Skatewachs aus Nürnberg. Die (Semi-) Pro-Klasse für gesponserte Fahrer fährt um Geldpreise. Gestartet wird im Single-Run-Modus.

Auch neben den Rampen haben sich die rollenführenden Organisatoren des Kinder- und Jugendhaus Catch Up und des Jugendhaus Hardthöhe neben Würstl- und Imbissstand und einer Chilli-out-Area zum loosen (Ab)Hängen wieder einiges einfallen lassen. Weil an diesem Tag auch der „Tag der Vereine“ stattfindet, ist rund um den Skatepark mit noch viel mehr Aktionen und Ständen zu rechnen.

Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist Sonntag, der 10. Juni.

Eintritt frei.

www.jh-hardhoehe.fuerth.de
www.catch-up.fuerth.de

ROLLSPORTFEST FüRTH
Samstag, 09.06.2018 // 13:00-20:00h

SKATEPARK FüRTH
Friedhofweg
90762 Fürth
 20180616_0625_Tag_der_offenen_Tür
 20180616_0625_Handwerkerhof
 20180621_Kultur_erleben
 20180605_0627_Eltern_werden
 Bahnsommer_4
 20180601_0630_OTHAW_Bewerbung
 20180621_Berg_Personal