Mam-Mam Burger 1


#Gastronomie


Tetzelgasse 21, 90403 Nürnberg
Tel.: 0911 48980268
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
www.mammamburger.de
Facebook



Öffnungszeiten:
Mo-So: 11:30-22 Uhr

Aus curt 12/2015:
Seit November kann man sich bei Mam Mam Burger auch was ganz Edles zwischen die Buns packen lassen: Wagyu-Beef, auch bekannt als japanisches Kobe-Rind, die teuersten und exklusivsten Rinder der Welt. Das Wagyu-Beef bei Mam Mam kommt natürlich nicht aus Japan, sondern regional und nachhaltig von einem Biohof in Wiesenthal in der Fränkischen Schweiz. Für den kleinen Schnäpsers danach, davor oder einfach so werden - ebenfalls neu - Edelbrände von Haas gereicht. Gegen eventuellen Schnapsbrand im Hals könnte man dann wieder – auch neu – mit süßen Kuchen von Café Wohlleben vorgehen. Schmeckt nach einem ordentlichen Herren-Damen-Gedeck.

Aus curt 12/2014:
Beim Mam-Mam Burger in der ehemaligen Ruhestörung an der Burg liegt das Rind traditionell eher sehr lecker und geplättet, weil frisch durch den Wolf gedreht und gebraten, zwischen zwei Brothälften.
Jetzt schon neu sind Toppings, mit denen man sich seinen individuellen Burger zusammenstellen kann: Blue Cheese, Avocado, Bacon, Jalapenos, gebratene Pilze vom Portobello, Champignons, Bio Spiegelei, Chester Cheese. Für Vegetarier gibt es die fleischlose Alternative mit Grillkäse. Oder das Portobellosandwich. Fritten und Brownies sind konzeptionell sowieso fleischlos und für beide Lager geeignet.
Wo wir gerade bei Brownies sind: Auch wenn der Grill um 22.30 Uhr geputzt wird, könnt Ihr Euch noch unter den Baum setzen (der im Laden steht). Denn auch später ist das Mam-Mam noch Anlaufstelle. Die Bar ist geöffnet und es gibt Milchshakes mit - eben - Brownies.
 




Twitter Facebook Google

#Gastronomie

VOLLBILD
 
20190701_Staatstheater
20190701_Stadtverfuehrungen
20190701_Bahnsommer

CURT MEDIA