KATHARINENRUINE. Die Schreibenden, und curt fühlt sich ausdrücklich mitgemeint, haben in Nürnberg im Sommer einen besonderen Platz in der Stadt. Ein Wochenende lang gehört der Literatur, den Literaturschaffenden, den Literaturfans die Katharinenruine und das Drumherum. Die texttage mit textualienmarkt holen große Namen in die Stadt und präsentieren gleichzeitig die gesamte Bandbreite der regionalen Szene. Wie genau das alles von statten geht, wissen die Organisatorinnen Kathleen Röber und Grazyna Wanat.  >>
20240601_Staatstheater_Wiese
20240201_Kaweco
20240401_ION
20230703_lighttone
20240507_NueDigital
20240601_Staatstheater_Erlangen
20240601_Retterspitz
20240411_NbgPop_360
20240601_LESEN
2040301_Biennale
20220401_esw_schorsch