INTERNET. Die Städte Nürnberg und München zeichnen alljährliches junges Engagement gegen Rassismus mit dem Mosaik-Jugendpreis aus. In diesem Jahr auf dem ersten Platz, der Silent Protest Nürnberg. Leider kann die Preisverleihung an die insgesamt sieben ausgezeichneten Projekte in diesem Jahr nur digital stattinden. Die Organisator*innen haben dafür den internationalen Tag gegen Rassismus ausgewählt, der Livestream geht am 21.03. ab 18.30 Uhr über die Bühne. Redebeiträge kommen von Nürnbergs OB Marcus König, Münchens dritter Bürgermeisterin Verena Dietl und dem Rechtsanwalt Dr. Mehmet Daimagüler.

Und hier geht’s zum Stream: www.menschenrechte.nuernberg.de  >>
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_ION
20230703_lighttone
20240401_Pfuetze
20240401_Staatstheater
20240401_Idyllerei
20240401_Theater_Erlangen
2024041_Berg-IT
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Wabe_1
20240507_NueDigital
20240411_NbgPop_360
20240401_Comic_Salon_3
20240401_D-bue_600