Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände





Bayernstraße 110, 90478 Nürnberg
Tel.: 0911 2317538
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
www.museen.nuernberg.de/dokuzentrum



Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 09-18 Uhr
Sa, So: 10-18 Uhr
Letzter Einlass um 17 Uhr

Noch heute zeugen auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände im Süden Nürnbergs gigantische Baureste vom Größenwahn des nationalsozialistischen Regimes. Dort, in der unvollendet gebliebenen, für 50.000 Menschen ausgelegten Kongresshalle befindet sich das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände.

Die Dauerausstellung "Faszination und Gewalt" befasst sich mit den Ursachen, Zusammenhängen und Folgen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Reichsparteitage, die als gewaltige Massenveranstaltungen von der NS-Propaganda zur Inszenierung der "Volksgemeinschaft" genutzt wurden. Das Studienforum bietet zahlreiche Bildungsangebote für alle Altersgruppen zu unterschiedlichen Themenbereichen. Auf dem 4 qkm großen Reichsparteitagsgelände geben Informationstafeln Aufschluss über die Historie des Standortes.




Twitter Facebook Google



VOLLBILD
 
20201001_Staatstheater
20201001_Oiko
20201001_Literaturpreis
20201001_Stadtbib_650
20201001_Jegelscheune
20201014_Unique_Items
20200920
20200801_NMN_Stadtmacherei
20201001_Lost_Found
20201001_Tiergarten_Käfer
20201001_KUF_Programm
curt_Corona_Nachbarhilfe

SUPPORTED VON CURT: