Mehr als bunte Bilder: Comic-Salon Erlangen

31. MAI 2018 - 3. JUNI 2018

#Comic, #CURT präsentiert, #Festival, #Markgrafentheater, #Markt, #Messe

Seit dem Start im Jahr 1984 hat sich der Comic-Salon zum bedeutendsten Festival für Comic-Kunst und grafische Literatur im deutschsprachigen Raum entwickelT. Über 500 Künstlerinnen und Künstler lassen sich von rund 25.000 Besucherinnen und Besucher aus den unterschiedlichsten Bildungsschichten und Altersgruppen beim Zeichnen und malen über die Schulter blicken, signieren und zeigen ihre Arbeiten in Ausstellungen und stehen in Gesprächen und Diskussionsrunden Rede und Antwort – curt zeichnet sich wieder als Medienpartner aus!

Der bunte Umschlag, der den Comic-Salon zusammenhält, ist wie immer die Comic-Messe, die in diesem Jahr jedoch wegen Sanierungsarbeiten nicht wie gewohnt in der Heinrich-Lades-Halle als zentraler Anlaufpunkt stattfinden kann, sondern in mehrere Zelthallen auf dem Schlossplatz, dem Hugenottenplatz und dem Schlossgarten in der Erlanger Innenstadt ausweichen musste. Über 150 deutsche und internationale Aussteller, Gruppen und Einzelkünstler, Verlage, Agenturen, Händler und Comic-Klassen einiger Hochschulen präsentieren mit ihren unterschiedlichen Programmen den Spagat zwischen Kunst & Kommerz, Mainstream & Avantgarde. Darunter sind auch wieder zahlreiche Neuerscheinungen, die erstmals in Erlangen der Öffentlichkeit gezeigt werden. Das macht den Erlanger Comic-Salon zum feinen Seismograph und kräftigen Motor der deutschen Comic-Branche. Eine aufregende Ergänzung zur Messe ist die Comic-Börse am Samstag, den 2. Juni, im Erlanger E-Werk. Die Comic-Klassiker, Raritäten, Sammlerstücke, Tauschangeboten und Schnäppchen der Anbieter aus ganz Deutschland sind eine riesige Fundgrube für Einsteiger und Fans, genauso wie für Profis.

Eine weitere bunte Säule des Comic-Salons sind die zahlreichen hochkarätigen Ausstellungen, die im gesamten Innenstadtgebiet verteilt sind: Einzelschauen, Länderschwerpunkte und Themenausstellungen lassen ganz Erlangen zu einem großen Comic-Salon werden.

Neben den großen Blöcken finden sich wieder zahlreiche unterschiedliche Veranstaltungen im Rahmenprogramm. Podiumsdiskussionen, Vorträge, Präsentationen und ein Filmfest geben noch tiefere Einblicke in und hinter den Comic-Kosmos. Zeichen-, Manga-, Disney- und Cosplay-Workshops schaffen die Grundlage für die Comic-Helden von morgen, und das Projekt „Comic macht Schule“ bringt die Kreativität in die Schulen und Kinderhorte. Die Schulzeit knapp hinter sich haben die Kreativen von „Junge Forum“, die Plattform für Hochschulen und junge Künstlerinitivativen aus dem studentischen Umfeld. Am Sonntag, 3. Juni,  ist Familientag mit kostenlose Workshops, Lesungen und vielfältigen Spiel-, Mal- und Bastelaktionen für alle Altersgruppen.

Glamouröses Highlight ist die Max und Moritz Gala am Freitag, 1. Juni, im Erlanger Markgrafentheater. Von 25 nominierten Titeln werden neun Preisträger in verschiedenen Kategorien von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik an diesem Abend mit dem wohl bedeutendsten Preis für grafische Literatur im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Einzig der Preis für sein herausragendes Lebenswerk an Jean-Claude Mézières, dem Zeichner der Science-Fiction-Serie „Valerian und Veronique“, steht bereits im Vorfeld fest. Moderiert wird der Abend von Christian Gasser und der lustigen Hella von Sinnen.

18. INTERNATIONALER COMIC-SALON – präsentiert von curt!
Vom 31. Mai bis 3. Juni an verschiedenen Orten in Erlangen.
Dauerkarte 24 Euro (16,- erm.),
Tageskarte 9,- (6,- erm.).
Tageskarte Familiensonntag 9,- (Erm. / Kinder 6-14 J. nur 1,-).
Max und Moritz Gala 22,- (Kat.1) / 16,- (Kat.2).
www.comic-salon.de
 




Twitter Facebook Google

#Comic, #CURT präsentiert, #Festival, #Markgrafentheater, #Markt, #Messe

Foto: Erich Malter
Foto: Erich Malter
Foto: Georg Pöhlein
Foto: Georg Pöhlein
Foto: Erich Malter
Foto: Erich Malter
Foto: Georg Pöhlein
Foto: Georg Pöhlein
Jean Claude Mezieres, Copyright Dargaud, Sabine Leroux
Jean Claude Mezieres, Copyright Dargaud, Sabine Leroux
Foto: Erich Malter
Foto: Erich Malter
Foto: Erich Malter
Foto: Erich Malter
Foto: Erich Malter
Foto: Erich Malter
Chiisakobee – Die kleine Nachbarschaft von Minetarō Mochizuki (Übersetzung: Cordelia Suzuki). Nach dem Roman von Shūgorō Yamamoto. Carlsen Manga
Chiisakobee – Die kleine Nachbarschaft von Minetarō Mochizuki (Übersetzung: Cordelia Suzuki). Nach dem Roman von Shūgorō Yamamoto. Carlsen Manga
Dead Dead Demon's Dededede Destruction von Inio Asano (Übersetzung: Hana Rude). Tokyopop
Dead Dead Demon's Dededede Destruction von Inio Asano (Übersetzung: Hana Rude). Tokyopop
Gung Ho von Thomas von Kummant und Benjamin von Eckartsberg. Cross Cult
Gung Ho von Thomas von Kummant und Benjamin von Eckartsberg. Cross Cult
Herbst in der Hose von Ralf König. Rowohlt Verlag
Herbst in der Hose von Ralf König. Rowohlt Verlag
Mühsam – Anarchist in Anführungsstrichen von Jan Bachmann. Edition Moderne
Mühsam – Anarchist in Anführungsstrichen von Jan Bachmann. Edition Moderne
The Artist von Anna Haifisch. www.vice.com / Reprodukt
The Artist von Anna Haifisch. www.vice.com / Reprodukt
Tüti von Dominik Wendland. Jaja Verlag
Tüti von Dominik Wendland. Jaja Verlag
 Jean-Claude Mézières / Pierre Christin: Gesamtausgabe – Band 3: Botschafter der Schatten, Trügerische Welten, Die Insel der Kinder. Übersetzung aus dem Französischen: Peter Müller, Marcel Le Comte & Wiebke Besson Carlsen Verlag. Hamburg, 2011 Cover – Gesamtausgabe, Band 3 Copyright: Jean-Claude Mézières / Carlsen Verlag
Jean-Claude Mézières / Pierre Christin: Gesamtausgabe – Band 3: Botschafter der Schatten, Trügerische Welten, Die Insel der Kinder. Übersetzung aus dem Französischen: Peter Müller, Marcel Le Comte & Wiebke Besson Carlsen Verlag. Hamburg, 2011 Cover – Gesamtausgabe, Band 3 Copyright: Jean-Claude Mézières / Carlsen Verlag
Jean-Claude Mézières / Pierre Christin: Gesamtausgabe – Band 3: Botschafter der Schatten, Trügerische Welten, Die Insel der Kinder. Carlsen Verlag. Hamburg, 2011 Seite 27 – Gesamtausgabe, Band 3 Copyright: Dargaud 2009
Jean-Claude Mézières / Pierre Christin: Gesamtausgabe – Band 3: Botschafter der Schatten, Trügerische Welten, Die Insel der Kinder. Carlsen Verlag. Hamburg, 2011 Seite 27 – Gesamtausgabe, Band 3 Copyright: Dargaud 2009
 Jean-Claude Mézières / Pierre Christin: Jenseits von Raum und Zeit – Die Kurzgeschichten. Übersetzung aus dem Französischen: Harald Sachse Carlsen Verlag. Hamburg, 2017 Cover Copyright: Jean-Claude Mézières / Carlsen Verlag
Jean-Claude Mézières / Pierre Christin: Jenseits von Raum und Zeit – Die Kurzgeschichten. Übersetzung aus dem Französischen: Harald Sachse Carlsen Verlag. Hamburg, 2017 Cover Copyright: Jean-Claude Mézières / Carlsen Verlag
A Silent Voice von Yoshitoki Ōima (Übersetzung: Christine Steinle). Egmont Manga (nominiert durch das Publikum)
A Silent Voice von Yoshitoki Ōima (Übersetzung: Christine Steinle). Egmont Manga (nominiert durch das Publikum)
Black Hammer von Jeff Lemire und Dean Ormston (Übersetzung: Katrin Aust). Splitter Verlag
Black Hammer von Jeff Lemire und Dean Ormston (Übersetzung: Katrin Aust). Splitter Verlag
Black Hammer von Jeff Lemire und Dean Ormston (Übersetzung: Katrin Aust). Splitter Verlag
Black Hammer von Jeff Lemire und Dean Ormston (Übersetzung: Katrin Aust). Splitter Verlag

Vielleicht auch interessant...

20191111_European_Outdoor