Choco Kebab





Gibitzenhofstraße 83, 90443 Nürnberg
Facebook



Öffnungszeiten:
Di-Fr: 12-20 Uhr
Sa-So: 13-20:30 Uhr

Aus curt 03/2018:
Der Traum aller Schokoliebhaber hat seit Januar eine feste Adresse. Seit letzten April tourt Alper Yildirim mit seinem brauen Schokobomber, Marke Choco Kebab, auf den Events der Region und schabt braune und weiße Schokospäne vom Drehspieß, der jedoch im Gegensatz zum traditionellen Döner nicht gegrillt, sondern gekühlt wird. Mit großem Erfolg – und deswegen dreht sich der süße Spieß seit Januar auch standhaft im namensgleichen Café in der Nürnberg Südstadt. Damit es beim „Döner mit allem“ nicht zu eng wird im Bisquitfladen, stehen mit dem Nuss-, Kinder- oder Frucht-Mix verschiedene Vorschläge auf der Karte, auf Wunsch kann man sich aber auch seinen eigenen Spezial-Döner zusammenstellen. Ganz neu gibt es im Café mit dem Choco Burger auch den amerikanischen Fast-Food-Klassiker in einer ungewohnt süßen Variante. Dagegen wirken die Waffeln und französische Crêpes, beides schon von Haus aus eher süße Zeitgenossen, auf der Karte fast schon wie gewöhnliche Ausreißer. 




Twitter Facebook Google



20200801_BuendnisfK_160
20200601_Staatstheater
20200801_Symphoniker
20200801_NMN_Stadtmacherei
20201001_Consumenta
20200801_Tucher
20200520_Umweltbank
20201001_Consumenta_GinTonic
20200801_Losteria
20200920
curt_Corona_Nachbarhilfe

SUPPORTED VON CURT: