Knoblauchslandimker





Mespelbrunner Straße 32, 90427 Nürnberg
Tel.: 0160 7995975
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
www.knoblauchslandimker.de
Facebook



Öffnungszeiten:
Mo-So: 09-21 Uhr

Aus curt 12/2016:
Was tun, wenn man eine kleine Landwirtschaft besitzt und im späten Frühjahr bzw. Frühsommer darauf vertrauen muss, dass fleißige Bienchen die Blüten auf den Bäumen und Äckern bestäuben. Zur Sicherheit holt man sich einen Imker ins Haus oder wird wie im Falle von Fritz Höfler selbst Imker. Zusammen mit Oliver Schmidt sind die beiden Junghobbyimker seit drei Jahren als die Knoblauchslandimker bekannt, denn ihre knapp 20 Bienenvölker stehen eben ausschließlich im Knoblauchsland, genauer in den Ortsteilen Reutles und Großgründlach. Weiter wollen die beiden auch nicht gehen, denn primär sollen die rund 750.000 Bienen mit ihrer überwältigenden Bestäubungsleistung als fleißige Helfer in der Landwirtschaft eingesetzt werden.

Der geerntete Blüten-, Linden- und ab und an auch Waldhonig, das sogenannte Imkergold, ist der süße Nebeneffekt, den die beiden auf dem Hof in Nürnberg-Reutles (Mespelbrunner Str. 32) und auf dem Fürther Altstadtweihnachtsmarkt in der Waaggasse vom 2. bis 11.Dezember (16-20 Uhr) im 250 und 500-Gramm-Mehrwegglas verkaufen.

 




Twitter Facebook Google



VOLLBILD
 
20200801_Felsengaenge
20200801_Losteria
20200801_Tucher
20200801_Symphoniker
20200520_Umweltbank
20200801_Wendelstein
curt_Corona_Nachbarhilfe

SUPPORTED VON CURT: