Kunstauktion im GNM

SONNTAG, 6. NOVEMBER 2016, GERMANISCHES NATIONALMUSEUM

#Auktion, #Kunst, #Versteigerung

Feinsteigern & Benefizen für das Diakoniezentrum Mögeldorf! Alle zwei Jahre können Kunstfreunde auf der hochrangigen Kunstauktion Kunst ersteigern und so sich und der Hospizarbeit in Nürnberg Gutes tun. Am 6. November fällt wieder der Hammer für die gute Sache.

aLle zwei Jahre können kunstfreunde auf der hochrangigen KunstAuktion Kunst ersteigern und so sich und der Hospizarbeit in Nürnberg gutes tun. Am 6. November fällt wieder der hammer für die gute Sache.

Eigentlich ist das Mathilden-Haus kein Auktionshaus. Im Mathilden-Haus werden unheilbar kranke Menschen auf ihrem letzten Weg begleitet und palliativ, psychosozial und seelsorgerisch versorgt. Weil diese wertvolle Arbeit aber noch immer nicht zu 100% staatlich finanziert wird und laut Gesetzgeber 5% der Kosten durch Spenden gedeckt werden müssen – im Fall des Mathilden-Hauses ungefähr 140.000 Euro pro Jahr, hat der Evang. Gemeindeverein Nürnberg-Mögeldorf e.V. als Träger des Hauses die Kunstauktion ins Leben gerufen. Von den KünstlerInnen selbst oder großzügigen Menschen gespendete Werke – Malerei, Zeichnungen, Plastiken – fränkischer Künstlerinnen und Künstler kommen unter den Hammer und der komplette Erlös daraus der ambulanten und stationären Hospizarbeit im Mathilden-Haus zugute. Die Menge an hochwertigen Exponaten, der Erlebnisfaktor und der Hintergrund macht die Benefizauktion zu einer hochrangigen Veranstaltung der Nürnberger Kunstszene – und darüber hinaus.
Für die siebte Ausgabe sind wieder 74 Werke namhafter aktueller oder bereits verstorbener KünstlerInnen zusammen gekommen, die am 6. November im Aufseßsaal des Germanischen Nationalmuseum Nürnberg unter dem Hammer von Auktionator Dr. Oliver Tissot kommen. Bereits zum siebten Mal ist der Schirmherr für die gute Sache OB Dr. Ulrich Maly.

Die Versteigerung beginnt um 10:30 Uhr, die Besichtigung der Exponate schon ab 10 Uhr.
Einen Überblick kann man sich aber auch im farbigen Katalog oder auf der Website der Diakonie verschaffen.

KUNSTAUKTION DER DIAKONIE MÖGELDORF.
Am Sonntag, 6. November, ab 10 Uhr,
Aufseßsaal des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg,
Kartäusergasse 1, Nbg. Eintritt frei.
www.diakonie-moegeldorf.de


KÜNSTLER DER AUKTION:
Axel Andersch, Stefan Atzl, Walter Bauer, Liz Bayerlein, Georg Behninger, Herbert Bessel, Birgit Bossert, Botond, Chris Bruder, Wolfgang Bühler, Gabriela Dauerer, Cornelia Effner, Reinhard Eiber, Eva Eiber, Harro Frey, Sigrid Frey, Philine Görnandt, Barbara Graber, HAP Grieshaber, Olaf Gross, Gerhard Hacker, Rudolf Haering, Horst Haitzinger, Horst Georg Heidolph, Evelyn Hesselmann, Georg Hetzelein, Rubin Hirschbeck, Margit Hohenberger, Manfred Hürlimann, Antje Jakob, Udo Kaller, Arnulf Karl, Atsuko Kato, Prof. Werner Knaupp, Oskar Koller, Holger Lehfeld, Herwig Lewandowski, Georg Marosevic, Patrick Niesel, Michael Pickl, Rosalind Porter, Gerhard Rießbeck, Georgine Röder, Christian Rothmann, Jörg Schemmann, Volker Schildmann, Günter Schmidt-Klör, Andi Schmitt, Kirsten Schoppmann, Annemarie Schuber, Fritz Schuber, Prof. Peter Thiele, Bruno da Todi, Alena Tomasek, Hanne Völkel, Wolfgang Walter, Prof. Gerhard Wendland, Anna G. Wenning.




Twitter Facebook Google

#Auktion, #Kunst, #Versteigerung

Vielleicht auch interessant...

20201001_Literaturpreis
20201001_Jegelscheune
20201001_Einblick
20201001_Oiko
20201001_Kunstkulturquartier_KevinCoyne
20201014_Unique_Items
20201001_Staatstheater
20201001_Stadtbib_650
20200920
20201001_Lost_Found
20200801_NMN_Stadtmacherei
20201001_Tiergarten_Käfer
20201001_KUF_Programm
curt_Corona_Nachbarhilfe