Überall soll Kunst sein: Die Frei Luft Galerie

MONTAG, 22. FEBRUAR 2021, FüRTH

#Frei Luft Galerie, #Fürth, #Galerie, #KulturringC, #Kunst, #Öffentlicher Raum, #SENF, #senf.xyz, #Streetart

Umspannhäuschen, verstaubte Schaukästen, leere Wände, Brachflächen im Stadtgebiet – da könnte überall Kunst sein. Findet eine Gruppe Fürther Akteur*innen, die sich zusammengeschlossen hat, um die Frei Luft Galerie ins Leben zu rufen. Die ohnehin schon schöne Kleeblattstadt soll auf diesem Weg noch schöner werden. Aufgerufen, sich zu beteiligen, sind jetzt erstmal alle.

Die Frei Luft Galerie ist eine Kooperation des Kulturring C (Lutz Krutein), Senf XYZ (Sascha Banck) und der Stadt Fürth. Die Präsentation von Kunst unterm freien Fürther Himmel gehörte bereits zum Konzept der Stadt für die Kulturhauptstadts-Bewerbung. Die Werke sollen fußläufig voneinander entfernt sein, gleichzeitig aber auch Stadtgrenzen überschreiten und so für verbindende Momente sorgen. Die Idee, finden die Fürther, trägt auch ohne N2025 nach wie vor und soll nonetheless umgesetzt werden. Durch die Pandemie und unser aller ständiges Draußensein hat der öffentliche Raum in der Zwischenzeit noch einmal an Bedeutung gewonnen.

Deshalb sucht die Frei Luft Galerie nun Künstler*innen aller Arten. Also natürlich bildende Künstler*innen, genauso aber auch darstellende, schreibende, filmende, musikmachende … In den Worten der Organisator*innen: “Urban Art trifft Street Performance trifft Happening trifft …” Im Laufe des Projekts sollen Kurator*innen mit Künstler*innen mit Plätzen zusammengebracht werden. Der Start der Galerie ist für den 13. Juni geplant, weitere “Vernissagen” sollen im Oktober und Frühjahr 2022 stattfinden. Der Inhalt der Galerie wechselt also alle drei Monate. Jede dieser zur Galerie gehörenden Veranstaltungen findet an zwölf bis fünfzehn Orten statt, planmäßig nicht bloß in Fürth, sondern SENF: Schwabach, Erlangen, Nürnberg, Fürth. Die Orte müssen frei zugänglich und nicht kommerziell sein.

Der Ablauf sieht vor, dass Kurator*innen sich jetzt bis 01. April mit einer Idee für einen spezifischen Ort bewerben. Bei privaten Grundstücken sollte man sich selbst um die Anfrage um Genehmigung kümmern.

Alle Informationen:
kulturringc.net 

Sobald es losgeht, erscheinen die Arbeiten dann auf der digitalen Schatzkarte:
senf.xyz



 




Twitter Facebook Google

#Frei Luft Galerie, #Fürth, #Galerie, #KulturringC, #Kunst, #Öffentlicher Raum, #SENF, #senf.xyz, #Streetart

Vielleicht auch interessant...

KULTUR.LOKAL.FüRTH. Mal wieder was Spannendes aus dem kultur.lokal.fürth, das sich zum Anfang des Jahres in einen artsy Postkartenshop verwandelt. Schöne Grüße aus Fürth ist ein Konzept von Barbara Engelhard und Stephan Schwarzmann, die den Raum in der Fürther Innenstadt vom 12. bis 23. Januar in ein offenes Atelier verwandeln, in dem tatsächlich Postkarten produziert und ausgestellt werden und auch erworben werden können. Die Postkarte feierte 2019 ihren 150. Geburtstag und hat es in diesen Zeiten der permanenten digitalen Kommunikation und Bilderverschickerei in die Familiengruppe wahrscheinlich so schwer wie noch nie. Aber mal ehrlich: Über so eine richtige Karte freut man sich doch eigentlich viel mehr. Insbesondere, wenn es dich dabei zudem um ein Kunstwerk handelt. Barbara Engelhard setzt und näht Karten aus alltäglichen Materialien, Zeichnungen und Malereien collagenartig zusammen. Stephan Schwarzmann greift zum scharfen Messer und Linoleum und druckt mit der Druckerpresse plakative Postkarten im Hochdruckverfahren. Ziemlich gut geeignet zum Zwecke des netten Neujahrsgrußes.

Öffnungszeiten: Vom 12. bis 23. Januar 2024 von Dienstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr.
Eröffnung am Donnerstag den 11. Januar 2024 um 19 Uhr statt.
   >>
20240401_Staatstheater
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Pfuetze
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_Idyllerei
20230703_lighttone
20240524_REXIT
2024041_Berg-IT
20240401_Comic_Salon_3
20240411_NbgPop_360
20240401_Wabe_1
20240507_NueDigital
20240401_Theater_Erlangen
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_ION
20240401_D-bue_600