MITTWOCH, 06.12.2023 / 20.00 Uhr
Punkrock in der Galerie.

Pressetext:

The Iron Roses sind eine leidenschaftliche, einzigartige und wunderschöne Gruppe von Menschen, die Musik machen, von der wir hoffen, dass sie die Welt verändern wird. Angetrieben von den Ungerechtigkeiten unserer Zeit, sind ihre Songs die Art von Protesthymnen, die nur eine Gruppe erfahrener Musiker machen kann. Immer noch wütend, immer noch getrieben und immer noch schreiend - dies ist eine Band, die den Kampf niemals aufgeben wird.

Es erfordert großes Talent, Lieder zu schreiben und zu singen, die wütend klingen, während die Musik die Stimmung hebt. So viel politischer Punk ist schroff und unangenehm. Keine Ohrwürmer. Keine Melodien. Die Iron Roses schaffen etwas Seltenes und Beherrschendes mit Musik, die das Herz erhebt, gepaart mit kraftvollen Texten, die Wut und Verbitterung über die aktuelle Welt ausdrücken.

Punk als Genre wurde in den letzten Jahrzehnten so sehr kommerzialisiert und verwässert, dass es immer schwieriger zu werden scheint, Bands zu finden, die auf diese Weise mitschwingen. Die mit einer solchen Intensität singen und spielen, dass ihre Authentizität nicht in Frage gestellt werden kann.

Die Schönheit dieser sechs Individuen, die ihre Wahrheit singen, ist verblüffend. Wenn man sieht, wie sie in den letzten Jahren immer stärker werden, ist es nicht überraschend, dass dieses Album das Ergebnis ist. Sie und ihre Lieder stehen für so viel Kraft, Liebe und Leidenschaft - etwas, das wir in der heutigen Welt mehr denn je brauchen.
Präsentiert von Concertbüro Franken, Navigator

---

Aktuelle Infos HIER.


Z-BAU

Frankenstraße 200
90461 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20240401_D-bue_160
20240214_JazzBluesFestival
20240402_Stefan_Grasse
20240406_EhrlichBros