DIENSTAG, 21.11.2023 / 18.00 Uhr
Gesprächsreihe, zu Gast: Dr. Claus Koch

In dieser Reihe laden wir Gäste zu uns ein, die uns interessieren. Denn wir als Kulturanbieter wollen uns der Verantwortung zur Mitgestaltung unserer Gesellschaft stellen. Gemeinsam mit Euch wollen wir uns inspirieren lassen von Menschen, die besondere Wege gehen oder spezielle Erfahrungen haben. Von Menschen, die uns in unserem Alltag dazu anregen können, unsere Handlungs- und Arbeitsweisen zu hinterfragen und uns mit neuer Inspiration dem Umgang mit den Kindern zu stellen.

Ein Recht darauf, unglücklich zu sein?

Unser nächster Gast ist Dr. Claus Koch, Diplompsychologe und Mitbegründer des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB). Als Experte für Bindungsstörungen arbeitet er seit vielen Jahren mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und in vielen Projekten mit Eltern, Erzieher*innen und Lehrer:innen. Er hat zahlreiche Bücher über Erziehung, Kindheit und Erwachsenwerden veröffentlicht und uns bereits im letzten Jahr zu einer Diskussionsrunde besucht.

In der nächsten Veranstaltung ist das Thema „Das Recht des Kindes, unglücklich zu sein„. Unglücklich zu sein, genießt einen schlechten Ruf. Es wird häufig mit Schwäche gleichgesetzt und dem Unvermögen, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. „Don’t worry, be happy“ lautet der Imperativ unserer Gesellschaft. Und Eltern sollen Kinder haben, die möglichst immer glücklich sind. Damit wird ein Ziel vorgegeben, an dem jede Erziehung scheitern muss. In seinem neuen Buch geht Claus Koch auf das Glücksdiktat in unserer Gesellschaft ein und wie es sich auf das Erleben und Denken unserer Kinder auswirkt. Er nennt zehn Gründe für das Recht eines Kindes, unglücklich zu sein, denen er zahlreiche Beispiele hinzufügt, die Kinder, Jugendliche und Eltern selbst zu Wort kommen lassen. Darüber möchten wir mit Euch und Ihnen ist Gespräch kommen.

https://www.theater-mummpitz.de/mit-reden/



THEATER MUMMPITZ

Michael-Ende-Straße 17
90439 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20240406_EhrlichBros
20240214_JazzBluesFestival
20240401_D-bue_160
20240402_Stefan_Grasse