FREITAG, 24.11.2023 / 19.30 Uhr
Ein-Frau-Stück von Jülide Kural

Ateş Tiyatrosu: „Ben Rosa Luxemburg“
(Ich bin Rosa Luxemburg)

„Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden“ – Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg, eine Marxistin, Antikriegsaktivistin, Philosophin und Ökonomin, die sich mit ihrem Mut, ihrem prinzipientreuen Charakter, ihrer Neugier und ihrem Wissen einen Namen in der Geschichte der Weltrevolution gemacht hat, war erst 48 Jahre alt, als sie ermordet wurde. Eine Frau
voller Liebe, die es verstand, ihren Kampf für eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung mit der von ihr bewunderten Poesie der Natur zu verbinden. Ihre Kindheit, ihre Jugend, ihre Lieben, ihre Freundschaften und der Prozess ihrer Existenz als Frau mit Behinderung in der männlichen
politischen Arena werden von Jülide Kural als Ein-Frau-Stück auf die Bühne gebracht
Anmerkung:
Türkisch mit deutschem Übertitel

https://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/nbg_veranstaltungen.html?r=28&miniweb=kuf_kategorien_alle&vid=85397_2023-11-24T20:00#vk_detail


VILLA LEON






20240214_Chorinho
20240214_JazzBluesFestival