MITTWOCH, 11.10.2023 / 19.00 Uhr
Der Rapper, (Platin-) Produzent, Sänger, Schauspieler, Grafiker und Videograph – an der Gitarre

Maeckes ist Rapper, (Platin-) Produzent, Sänger, Schauspieler, Grafiker und Videograph. Zusammen mit Bartek hat er „Rap Up Comedy“ erfunden. Mit seiner Band „Die Orsons“ hat er Hip-Hop in einer betongrauen Phase bunt ausgemalt und für Deutschrap eine neue Tür geöffnet. Als Solo-Künstler hat er mit „KIDS“ den Blueprint für deutschen „Indie-Rap“ geschrieben und ab und zu gibt er seit ungefähr 10 Jahren immer wieder ein geheimes Gitarrenkonzert.

Viel weiß man nicht über diese geheimnisvollen Konzerte. Sie wurden nie aufgezeichnet und die Songs davon nie veröffentlicht. Oft werden Sie nicht mal angekündigt und nur durch Mundpropaganda bekannt gegeben oder Maeckes geht damit auf Tour und verkauft diese innerhalb von einer Stunde aus.
Der Grundgedanke hinter diesen Konzerten war eine Reduzierung auf das Wesentliche. Irgendwann um 2010 herum zog Maeckes ohne Aufgabe, ohne Kontakte und fast ohne Besitz nach Wien. Er nahm sich ein Zimmer und reduzierte Musik. Am Ende blieben in seinem Kopf nur noch Klavier und Gitarre übrig. Klavier konnte er nicht spielen. Gitarre aber hatte er mit 13 Jahren 6 Monate lang gelernt. Mit einer Handvoll Akkorde fing er an Lieder zu schreiben und versuchte sich mit Miniauftritten vor Kabarettisten auf kleinen österreichischen Bühnen.


https://www.concertbuero-franken.de/konzert-details/maeckes-x-gitarrenkonzerte.html


GUTMANN AM DUTZENDTEICH

Bayernstraße 150
90478 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20240214_Chorinho
20240214_JazzBluesFestival