FREITAG, 06.10.2023 / 20.00 Uhr
Akustische Gitarre pur, mit Gesang oder auch ganz zeitgemäß, mit Live Looping, Samples und Video-Animationen

Freya Arde hat sich vor allem als Filmkomponistin (Das geheime Leben der Bäume) einen Namen gemacht. Als ebenfalls sehr erfolgreiche Gitarristin verbindet sie akustische Gitarren, Live Looping und elektronische Elemente zu sphärischen Klanglandschaften: Werke zwischen Wucht und Zerbrechlichkeit.
Die künstlerische Raffinesse und Eleganz von Yuliya Lonskaya’s Gitarrenspiel und ihrem Gesang hinterlassen einen tiefen Eindruck. Mit eigenen Classic-, Folk-, Jazz- und Bossa Nova-Arrangements kreiert sie einen frischen und einzigartigen Stil, bei dem auch ihre slawische Seele unverwechselbar zum Vorschein kommt.
Ohne Rücksicht auf stilistische Grenzen zeichnet Malte Vief musikalische Bilder, die aus dem Leben erzählen. In seiner Musik verschmilzt die Vielschichtigkeit klassisch-konzertanter Musik mit folkloristisch-populärmusikalischer Rhythmik und filmmusikalischer Emotionalität. Ob euphorisierend melancholisch oder explosiv und mitreißend – seine Musik berührt und klingt nach.
Stefan Grasse verarbeitet den natürlichen Klang der Gitarre mit Sound-Effekten und Samples. Zu seiner Komposition „Inner Sound“ schuf der Künstler Maximilian Baumer Video-Animationen, die hier das erste Mal live gezeigt werden.


TAFELHALLE

Äußere Sulzbacher Str. 62
90491 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




20240401_D-bue_160