DONNERSTAG, 05.10.2023 / 19.00 Uhr
Popkulturpreisverleihung und Podiumsdiskussion im Rahmemn des Nbg Pop Festivals im roten Salon.

Pressetext:

GUNDA wird auch dieses Jahr, am 5. Oktober 2023, im Rahmen des Nürnberg Pop Festivals verliehen. Die Preisverleihung findet im Z-Bau (Roter Salon) statt.

Die GUNDA wird in 4 Kategorien verliehen: Newcomer National, Artist Regional, Kulturort [mit jeweils 1000€ dotiert], „Stroboskop“ Nachwuchspreis (in Kooperation mit Lokale Leidenschaften) [die Gewinner:in / der Gewinner tritt beim Nürnberg Pop Festival auf].
Der Nürnberger Popkulturpreis

Die GUNDA wurde 2021 erstmals im Rahmen des Nürnberg Pop Festivals verliehen. Ausgezeichnet wurden Schmyt (Newcomer National), Akne Kid Joe (Artist Regional), Mata Hari Bar (Kulturort) und Lionlion (Stroboskop).
2022 waren es Edwin Rosen (Newcomer National), Elena Steri (Artist Regional), Jugendtreff Schlossäcker (Kulturort) und LIAEN (Stroboskop).

Wir möchten uns bei den GUNDA-Förderern Sparkasse Nürnberg, Sparkasse Stiftung, fritz kola und Ticketmaster ganz herzlich für die Unterstützung bedanken. Auch dank euch gibt es ihn nun, den Nürnberger Popkulturpreis.

Die Podiumsdiskussion „MY GENERATION – KULTUR ALS BRANDBESCHLEUNIGER IM GENERATIONENKONFLIKT“ findet im Anschluss ab 20:30 statt.

MY GENERATION – KULTUR ALS BRANDBESCHLEUNIGER IM GENERATIONENKONFLIKT‍

Podiumsgäste: Kevin Kühnert (SPD, Generalsekretär, Berlin), Sanne Kurz (Die Grünen, Bayern), Vanessa Patrick (PULS, Bayrischer Rundfunk), Bernd Strieder (Verband für Popkultur in Bayern e.V.), …

Moderation: Violetta Paprotta (freie Journalistin)

„My Generation“ hieß die Hymne der britischen Rockband The Who, die Mitte der 1960er Jahre zur Hymne der Subkultur wurde und die Unsicherheit der jungen Generation verkörpert, die von den Erwachsenen ständig nieder gemacht wird. Wir spannen den Bogen zur Jetztzeit und fragen, ob Kultur an sich und die Diskrepanz vor allem von Hoch- und Subkultur einen ähnlichen Konflikt längst ausgelöst hat. Fühlen sich junge Menschen, die längst einen anderen, für sie relevanten, Kulturbegriff mitprägen, bevormundet? Wer geht in 50 Jahren noch in die Oper? Warum darf eine Eckkneipe kein Kulturort sein? Sind sich Sportkultur und Popkultur vielleicht ähnlicher als man denkt? Ist eine Demokratisierung der Kulturförderung längst überfällig?

Good to know: Dieses Ticket ist für den Pop Conference Donnerstag gültig. Bei Interesse an weiteren Workshops, Panels und / oder Podiumsdiskussionen im Rahmen der Pop Conference, die am Wochenende (Freitag 6.10. + Samstag 7. 10.) stattfinden, muss ein separates Ticket erworben werden.

Freier Zutritt: Der Zutritt zur GUNDA Preisverleihung und zur Pop Conference ist frei, ihr müsst euch lediglich im Vorfeld registrieren und ein (kostenloses) Ticket erwerben.

ACHTUNG! Für GUNDA Preisverleihung (ab 18:00 Uhr Einlass) und für die Podiumsdiskussion (ab 20:30 Einlass) gibt es zwei Tickets zur kostenlosen Registrierung. Im Ticketlink hier ist zum einen GUNDA, die Podiumsdikussion ist mit einem Link buchbar.

Delegates Database: kurz nach Eingang der Bestätigungsmail für Euren Conference-Besuch bekommt ihr eine weitere Mail, in der ihr darum gebeten werdet, euch bei unserer Delegates Database zu registrieren. Das müsst ihr nicht tun. Wir empfehlen euch das allerdings sehr, vor allem, wenn ihr aus der Kultur- und Musikbranche seid, da ihr euch auf diesem weg a) direkt mit allen anderen registrierten Kultur- und Musikmenschen vernetzen könnt und es in der Delegates Database die Möglichkeit gibt, euch einen eigenen Timetable für Pop Conference & Musikfestival zurecht zu bauen.

Wichtig für Besucher:innen (nicht: Delegates) der Pop Conference: der (kostenlose) Zutritt zur Pop Conference ist nicht gleich dem (nicht kostenlosen) Zutritt zum Nürnberg Pop Festival. Hierfür benötigt ihr ein Ticket, das ihr hier erwerben könnt: https://www.nuernberg-pop.com/
Präsentiert von NBG POP

---

Aktuelle Infos HIER.


Z-BAU

Frankenstraße 200
90461 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20240214_JazzBluesFestival
20240214_Chorinho