FREITAG, 29.09.2023 / 20.00 Uhr
Eröffnung des Theaterfestivals.

Pressetext:

Wir eröffnen feierlich das zweite re:festival! Fünf Tage lang zeigen wir ausgesuchte Vintage-Produktionen aus den Bereichen Tanz, Theater, Musik und Performance, die bei diesem Festival aus der Vergangenheit ins Hier und Jetzt zurückgeholt werden, um Impulse für die Zukunft zu geben.
Das Festival startet am 29. September und geht bis zum 3. Oktober 2023.

Jasmine Ellis: Empathy (München)
Sich in einen anderen Menschen einzufühlen und dessen Perspektive einzunehmen, diese Fähigkeit scheint uns zunehmend abhanden zu kommen. Empathy, das Debüt der kanadischen Choreografin Jasmine Ellis, spiegelt diesen Niedergang im gegenwärtigen gesellschaftlichen Klima und verwandelt ihn in ein intensives und berauschendes Szenario. Wenn sich vier Tänzerinnen und Tänzer den energetischen Beats von drei umwerfenden Live-Musikern bis zur Ekstase hingeben, entspinnen sich Dialoge zwischen Körpern und Musik, zwischen Bewegungsstilen, Stimmen. Jasmine Ellis zeigt eigensinnig und humorvoll eine Collage zwischenmenschlicher Gefühle. Sie verführt uns zu Emotionen wie sie nur im flüchtigen Moment einer Theateraufführung erlebbar sind.

---

Aktuelle Infos HIER.


TAFELHALLE

Äußere Sulzbacher Str. 62
90491 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




03072024_Klangtherapie Festival