DIENSTAG, 26.09.2023 / 19.00 Uhr
Lesung zur Buchpremiere “Absurde Geschichten aus der fränkischen Provinz”.

Pressetext:

Auch wenn der Ruf des Grünspechts wie ein Lachen klingt, darf man hier kein ornithologisches Fachbuch erwarten, sondern ein humorvolles Geschichtenbuch. Der Fürther Kabarettist Matthias Egersdörfer und seine Bandkollege Lothar Gröschel haben sogar das komischste Buch über Franken geschrieben seit Eckhard Henscheids Mittelteil der „Trilogie des laufenden Schwachsinns“. Die „höchst abenteuerliche Geschichte über Freundschaft, Kunst und Wahnsinn in der fränkischen Provinz“ erzählt von den Anfängen der legendären Boyband „Fast zu Fürth“, mit der Egersdörfer und Gröschel noch heute auf Tour gehen. Ihre Musik ist eine widerborstige Mischung aus Volksmusik und Pop, Wortakrobatik und derben Spottgesängen. Und dieses Buch ist das auch irgendwie.

Moderation: Dirk Kruse

---

Aktuelle Infos HIER.


LITERATURHAUS

Luitpoldstr. 6
90402 Nürnberg






03072024_Klangtherapie Festival