DONNERSTAG, 06.07.2023 / 19.00 Uhr
Trash Metal Konzert im Roten Salon.

Pressetext:

Gegründet 2006 in den östlichen Vororten von Melbourne, Australien, sind HARLOTT ein hervorragendes Beispiel für das Thrash-Metal-Genre der jüngsten Generation. Inspiriert von der Bay-Area-Thrash-Szene der 80er-Jahre, vermischt mit teutonischer Melodie und Härte, liegt ihr Fokus auf energiegeladener Up-Tempo-Musik mit lyrischen Einflüssen aus Krieg, Religion, Chaos und dem menschlichen Dasein. Unvergleichliche Live-Konzerte, ein aggressiver Sound mit Wiedererkennungswert, erstklassige Musikalität und ihr klassischer "Aussie"-Humor haben HARLOTT eine starke und engagierte Fangemeinde eingebracht, die täglich weiter anwächst.
Nach zwei erfolgreichen Europatouren (2015 mit Annihilator, 2018 mit Havok) und zahlreichen Auftritten als Opener für weitere Größen der Metalszene (Accept, Sepultura, Overkill, Dark Angel, Children of Bodom), kehren die inzwischen etablierten Thrash-Veteranen auf eigene Faust zurück, um ihr aktuelles Album, "Detritus of the Final Age" (erschienen 2020), zu promoten. Fans dürfen die gleiche ungebändigte Wut wie vor fünf Jahren erwarten, gepaart mit der kathartischen Wirkung der Texte, die sich angesichts der jüngsten globalen Pandemie so aktuell wie nie präsentieren.

---

Aktuelle Infos HIER.


Z-BAU

Frankenstraße 200
90461 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

03072024_Klangtherapie Festival