SONNTAG, 02.07.2023 / 20.00 Uhr
Die Nürnberger Symphoniker und Saxophonistin Asya Fateyeva open air

Auch im diesjährigen Musiksommer im Serenadenhof laden Sie die Nürnberger Symphoniker erneut unter der Leitung von Dirigent Martijn Dendievel zu den Symphonischen Leckerbissen ein. In den Serenaden erwarten Sie Beethovens Fünfte sowie Mikhail Glinkas Ouvertüre zu Ruslan und Ludmilla. Mit Scaramouche und der darin enthaltenen Brasileira bringen die Nürnberger Symphoniker Sambafeeling in den Serenadenhof - und das mit dem wunderschönen Spiel der preisgekrönten Saxofonistin Asya Fateyeva. Sie bringt Milhauds Liebe zu Land und Leuten in seiner versteckten Hommage an Brasilien zum Klingen. Außerdem wird sie das Saxofonkonzert Es-Dur von Alexander Glasunow präsentieren. Asya Fateyeva war zuletzt 2022 in einem der Symphonischen Konzerte zu Gast in Nürnberg.

https://www.nuernbergersymphoniker.de/konzert/symphonische-leckerbissensaxofon-goes-brasileira


SERENADENHOF

Bayernstraße 100
90471 Nürnberg






KARTE

03072024_Klangtherapie Festival