SONNTAG, 18.06.2023 / 18.00 Uhr
Jazz4Free

Pressetext:

„Larceny“ ist die Band des in Stuttgart lebenden Schlagzeugers David Giesel, welche im Sommer 2021 zusammenfand. Mit der Veröffentlichung der Debüt EP „Shapes“ stellt er die Musik seines Quintetts vor. Die Kompositionen der Band zeichnen sich durch eingehende Melodik, zeitgenössische Harmonik, unterbaut von teils malerischer, teils detaillierter Rhythmik aus. Dabei möchte „Larceny“ die musikalische Kraft des Modern Jazz seinem Publikum präsentieren und auf die einfache Zugänglichkeit hinweisen. Die Zuhörer*innen sollen sich in der Schönheit der Melodien baden und Teil einer emotionalen musikalischen Reise werden. Mit der Veröffentlichung der EP „Shapes“ am 29.01.2022 begab sich die Band auf Ihre Release-Tour auf die Färöer Inseln und spielte dabei beim Vetrarjazz Festival. Danach folgten einige Konzerte im süddeutschen Raum. Ihre Single „Shapes“ hat es nach der Veröffentlichung auf einige Playlist geschafft und wurde Teil eines Radiobeitrags auf SWR2 Jazz. Für 2023 ist die Veröffentlichung Ihres Debüt-Albums mit medialer Unterstützung in Print, Radio und Social Media geplant.

Besetzung: Julian Drach - Altsaxofon Pauli Reinert Poulsen - Gitarre Moritz Langmaier - Klavier Jan Mikio Kappes - Bass David Giesel - Schlagzeug, ld

---

Aktuelle Infos HIER.


E-WERK

Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Mehr Infos zur Location »




KARTE

03072024_Klangtherapie Festival