SONNTAG, 16.04.2023 / 14.00 Uhr
Eine interaktive Performance des Kollektivs schmarrnintelligenz, die

Das Gegenüber und die Welt sind trotz gemeinsamer Sprache nicht mehr zu verstehen. Diese Situation ist Teil unserer Realität. Von den großen gesellschaftlichen Krisen, über private Konflikte bis hin zu zunehmenden psychischen Erkrankungen stehen wir uns fragend, verunsichert und verwirrt, bisweilen irritiert oder wütend gegenüber. Ein Versuch diese Krise des Verstehens zu verstehen ist MAZED. 

MAZED ist ein Labor, ein Experimentierfeld, eine Untersuchungs- einheit, eine Kompensationsstrategie. In diesem werden Momente der Unklarheit, der Verwirrung, der Überforderung in den Blick genommen, konfrontiert und befragt. Wie reagieren wir, wenn wir mit unseren üblichen Kenntnissen und unserem Wissen nicht weiterkommen? Welche Strategien helfen in Situationen, die sich nicht kontrollieren lassen? Der Weg ist selten klar, doch die Suche hat begonnen. Herzlich Willkommen im und bei und für MAZED.

Mit ihrem neuen Projekt nähern sich schmarrnintelligenz, die auf künstlerisch-spielerische Weise den Momenten im Leben, die sich außerhalb unserer Kontrolle und geteilten Wahrnehmung befinden. Ausgehend von Überlegungen zu psychologischen Herausforderungen, Krisensituationen und allgemeiner alltäglicher Überforderung hat das Kollektiv artifizielle Situationen entworfen, die das Publikum interaktiv und spielerisch durchläuft. Gemeinsam mit den Zuschauenden werden die Grenzen und Möglichkeiten sozialer Interaktion ausgelotet und neue Lösungen gesucht. Das schafft Raum für Momente von Überforderung genauso wie Lust und Komik – irgendwie irreführend, aber kann auch Spaß machen.

Reservierungen an info@schmarrnintelligenz.de

https://schmarrnintelligenz.de/



VILLIBALD

Pirckheimerstraße 32
90408 Nürnberg






03072024_Klangtherapie Festival