MITTWOCH, 19.04.2023 / 20.00 Uhr
Singer-Songwriterin aus Amsterdam

Pressetext:

Jupiter Flynn ist eine junge Singer-Songwriterin. Sie wurde in Amsterdam geboren und schrieb mit sechs Jahren ihre ersten kleinen Stücke auf dem Klavier. Sie hat in Tokio, New York, Sydney und Frankfurt gelebt und ist jetzt in Berlin zuhause.
 
Angefangen hat alles mit einem halben Jahr Down Under, wo sich Jupiter Flynn das Intro von “Adventure Time” auf der Ukulele beibrachte. Nach ihrer Rückkehr war die Situation zu Hause nicht mehr dieselbe: ihre beste Freundin war verschwunden und ihre erste Liebe ging in die Brüche. Das Leben wurde ihr einfach zu viel. In der Klinik lernte sie, Musik als Bewältigungsmechanismus zu nutzen. Wann immer die Welt auf sie einstürmte, hatte sie Musik, um dem zu entfliehen. Musik war ihr ultimativer Rettungsanker.
 
Inspiriert von Künstlern wie “cavetown” begann sie wieder zu komponieren. Sie sah, dass ihre Lieder Menschen berührten und ihnen halfen, und das ermutigte sie, weiterzumachen. Außerdem hat sie eine langjährige Faszination für den Weltraum (ihr Name ist von einem Charakter des Romans "These Broken Stars" inspiriert) und sie will eines Tages mit ihrer Gitarre im All spielen.
 
Sie hat gerade ihre ersten drei Singles veröffentlicht und arbeitet mit ihrem Produzenten Pola Roy (Schlagzeuger von Wir sind Helden) an einem Debütalbum, welches dieses Jahr noch erscheint. Ihre Kompositionen sind von einer fragilen, leichtfüßigen Indie-Pop-Qualität, während ihre dunkle Stimme und die Coming-of-age Lyrics einen starken Gegenpol bilden, der ihren Songs eine packende Tiefe verleiht.

---

Aktuelle Infos HIER.


MUZ CLUB

Fürther Straße 63
90429 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

03072024_Klangtherapie Festival