FREITAG, 10.03.2023 / 20.30 Uhr
Die lustige Figurenversion des Klassikers.

Pressetext:

Zwei Fürstenhöfe, zwei verfeindete Brüderpaare, etliche Verliebte und der Schalk im Nacken: Auf dem einen Fürstenhof verbannt der jüngere Bruder den älteren in den Wald. Ihre Töchter Rosalind und Celia bleiben am Hof. Auf dem anderen verweigert der ältere Bruder dem jüngeren, Orlando, sein Erbe und will ihm an die Kehle. Flucht. Wald. Schließlich wird Rosalind von ihrem Onkel verbannt. Als junger Mann Ganymed verkleidet, flieht sie gemeinsam mit Cousine Celia und dem Narren in den Ardener Wald.

---

Akltuelle Infos HIER.


THEATER SALZ+PFEFFER

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20240402_Stefan_Grasse
20240401_D-bue_160