SONNTAG, 15.01.2023 / 18.00 Uhr
Provokative, nachdenkliche und humorvoll musikalische Reflektion des aktuellen Zeitgeschehens

Pressetext:

Mit ihrem Debüt-Album „Anomia" präsentieren die Musiker von FLOSSE eine provokative, nachdenkliche und humorvolle Reflektion des aktuellen Zeitgeschehens. Dabei verbinden die Sie den akustischen Klang und die Tradition eines harmonielosen Quartetts mit Elementen aus Jazz- und Experimenteller Musik. Rhythmische Komplexität und Freie Improvisation stehen dabei kontrastreich im Verhältnis zu einfühlsamen und songhaften Melodien und dem warmen Klang der der beiden Bläser. In den Kompositions- und Improvisations-Prozess bringen sich alle vier Bandmitglieder gleichberechtigt ein und schaffen somit die Voraussetzung, mit spielerischer Leichtigkeit Virtuosität, Jazztradition und Humor zu einer unterhaltsamen Einheit zu vereinen.

---

Aktuelle Infos HIER.


E-WERK

Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20240214_Chorinho
20240214_JazzBluesFestival